Häkelfleckerl, Dreiecke, Resteverwertung – Teil 1


Hey ihr 🙂

Ich möchte euch nun zeigen, was ich schon alles aus den Wollresten ge“zaubert“ habe 😀 Einerseits machts mir total Spaß, weil ich machen kann was ich will, weil kein Fleckerl wie das andere aussieht, weil man das super auch mal nur 10 Minuten als Pause machen kann, weil ich es super finde einen Wollhaufen im Bett liegen zu haben,…. 😀

Allerdings nervt es mich auch, dass ich gerade nur daran häkel und nichts knüpfe 😀 Verdammt noch mal, das macht mir zu viel Spaß ;D Ich sitze auch total gerne am Pc, rede mit meinem Freund via Team Speak und knüpfe nebenbei Wollreste zu einer Schnur zusammen. Die so entstandenen Knäuel kann man dann auch super unterwegs zu den Fleckerln verarbeiten. Sprich… ich muss mich auch schon zusammenreissen, dass ich die Häkelnadeln nicht in langweiligen Unikursen raus hol… dabei hab ich sie ja immer 😉

Da ich draufgekommen bin, dass mir Baumwollreste recht schnell ausgehen (auf jeden Fall viele Farben…) und einige von Nordmännchens Wollresten auch recht dick waren und mir meine Mutter auch Wollreste, allerdings so dicke Wollreste, gab, habe ich beschlossen zwei verschiedene Arten von Fleckerln zu machen. Die normalen Wollen/Sockenwollen/und was auch immer ich noch an Fäden finde ^^ werden eine Art und die dünneren Wollen/dünneren Sockenwollen und hauptsächlich Baumwollfäden werden die anderen Fleckerl. Ob ich die dann zusammen in die Decke gebe weiß ich noch nicht, entweder es wird eine Wolldecke und ein Baumwoll kissen (oder Deckchen) weil ich davon nicht mehr habe, oder ich gebe sie zusammen und mache eine Decke daraus 😀 Mal schauen wies dann irgendwann sein wird 🙂

IMG_7386

Hier seht ihr meine ersten 3 Flecken. Ganz links das Baumwollfleckchen (welches ich euch schon früher halb fertig gezeigt habe). Die beiden anderen sind aus normaler Wolle 😀

Die Knoten kommen erst später alle auf die Rückseite… ich war noch zu faul XD

IMG_7389

Hier seht ihr ein Fleckerl aus normaler Wolle, welches gerade im entstehen ist und nur in Blau/Lila Tönen gehalten wurde. (Die Bunten finde ich aber besser muss ich sagen!!) Und drüber ist so ein vorgewickeltes Wollknäuel (das aber auch nicht mehr existiert xD…ist schon verhäkelt)

IMG_7423

Derzeitiger Stand:

1 Baumwollflecker; 6 Wollfleckerl (wobei 2 am am entstehen sind)

Wenn jemand noch Wollreste zu Hause hat (ob es nun Baumwolle, oder normale Wolle; Sockenwolle oder was auch immer ist) könnte die gerne gegen eine kleine Überraschung, oder ein Wunschbändchen/schon vorhandenes Bändchen eintauschen 🙂 Ich würde mich echt sehr drüber freuen.

IMG_7412

eure Babsi rosa

Werbeanzeigen

Liebster Award


Ich wurde nun von der lieben Kaddi für den „Liebster Award“ nominiert, danke dir dafür *knuddel* 🙂

liebster-award3

Die Regeln:

  • Danke dem Blogger, der Dich nominiert hat
  • Verlinke den Blogger, der Dich nominiert hat
  • Füge eines der Liebster-Blog-Award Buttons in Deinen Post ein
  • Beantworte die Dir gestellten Fragen
  • Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die Du nominierst
  • Nominiere 5-11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben
  • Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass Du sie nominiert hast

Mir wurden folgende Fragen gestellt:

  1. Was hat dich dazu gebracht einen blog zu erstellen?

Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht, Freunden schöne Bilder meiner Bänder zu zeigen. Mein Handy hat da leider nicht so mitgemacht. So entstand dann die Idee einen Blog zu machen 🙂 Außerdem habe ich mir erhofft, so Gleichgesinnte zu finden.

2. Bist du ein Katzen- oder ein Hundemensch?

Eher ein Katzenmensch 😀 Aber ich habe am Liebsten sowohl Katzen als auch einen Hund zu Hause.

3. Welche 3 Dinge brauchst du für ein erfülltes Leben?

Meine Familie (sowohl die elterliche Familie als auch mein Partner), Ruhe und ein Zuhause, in dem ich mich wohl fühle und so sein kann wie ich bin.

4. Was hast du letztes Wochenende gemacht?

Mein Freund kam bei mir an (Fernbeziehung) und wir haben erstmal die Zeit genossen. Ach ja… und wir haben bei Ikea einen Tisch gekauft 😀

5. Welches ist deine liebste kreative Beschäftigung?

Das kann ich schwer beantworten, da ich mich sehr schnell für etwas begeistere. Ich häkel zur Zeit recht gerne Quadrate für meine Decke, freue mich aber jedes Mal wieder wenn ich Zeit finde ein paar Reihen zu knüpfen. In letzter Zeit schaffe ich das leider nur relativ selten…

6. Lebst du in der Stadt oder auf dem Land? Was magst du daran?

Ich bin ein Landkind und habe es ganze 16 Monate in Wien ausgehalten… dann musste ich wieder (auch aus anderen Gründen) zurück aufs Land. Hier ist es aber viiiiieeel besser. Ich mag die Ruhe, das Grün, Tiere, die Freiheit,…. Daher halte ich es nicht lange in der Stadt aus.

7. Was kannst du gar nicht gut?

Da gibt es vieles… Ich würde z.B. total gerne gut zeichnen können. Könnte ich das, würde ich mir ein Kartenspiel zeichnen… das habe ich schon total oft versucht, aber ich kann einfach zu schlecht dafür zeichnen…

8. Hast Du ein Lebensmotto oder ein Lieblingszitat?

Tatsächlich habe ich ein Lieblingszitat:

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Antoine de Saint-Exupéry

9. Wie würdest Du dich selbst in 3 Worten beschreiben?

Dafür habe ich meinen Freund gebeten, mich in 3 Worten zu beschreiben. „Dich kann man nicht in 3 Worten beschreiben.“

Daher versuche ich es mal selbst:  anders, nachdenklich, chaotisch

10. In welches Land möchtest du unbedingt einmal reisen?

Ich will unbedingt nochmal nach Frankreich (Paris) und Italien (Rom). Irland würde ich auch gerne mal privat bereisen, da war ich nur mit der Schule damals. Von den Ländern in denen ich noch nicht war auf jeden Fall GB (Schottland und London)

11. Was wolltest du als Kind werden?

Lehrerin… immer schon 😀 Zuerst Volksschullehrerin, dann Hauptschullehrerin und jetzt bin ich beim Gymnasium angelangt 😀 Das war für mich eigentlich schon immer klar.

 

Da ich die ganze Sache extrem nett finde, nominiere ich folgende tolle Blogs:

Nordmädchen

Mareike

Caro die Bastelhexx

Liolinchen

Nemokitty

Ich hoffe ihr nehmt die Nominierung an 🙂

Meine Fragen an euch:

  1. Warum schreibt ihr den Blog?
  2. Wonach würdet ihr eher greifen? Einem guten Buch oder einer guten DVD?
  3. Bist du eher Abends oder Tagsüber kreativ (aktiv am basteln/häkeln/…)
  4. Kochen oder backen? Was ist dir lieber oder was liegt dir mehr?
  5. Wenn du dir nur 5 Gegenstände aussuchen könntest, welche würdest du dir mitnehmen, wenn du einen Tag an einer einsamen Insel sein würdest? (Sonnencreme zählt nicht ^^)
  6. Gemütlicher Abend mit Freunden zu Hause oder doch lieber Lokal(e) abklappern und feiern?
  7. Geld oder Liebe?
  8. Hättest du lieber ein Haus mit Garten oder eine Wohnung (mit Balkon)?
  9. Wenn dir jemand ein Päckchen mit Wolle schicken würde, was würdest du damit machen?
  10. Du gewinnst im Lotto!! Was ist das erste was dir einfällt, dass du unbedingt mit dem Geld / einen Teil des Geldes machen müsstest?
  11. Sollten Kinder „Handarbeit“ lernen (Nähen, Häkeln, Stricken,…)?

So, ich hoffe, dass die Fragen etwas anders als sonst sind, und dass ihr eine Freude dabei habt sie zu beantworten 😀

Das dünne in Rosa, Grau, Schwarz


Hey ihr 🙂

Vor einiger Zeit habe ich mit Thyras kleiner Schwester Elina getauscht.

Heute zeige ich euch das Bändchen, was ich für sie geknüpft habe 🙂

Vorgabe war dieses Mal: dünn, schwarz, grau, rosa.

Ich dachte mir „Juhu 😀 Die Farben finde ich ja toll. Da fällt mir bestimmt schnell was schönes ein :)“ Naja ich habe einen ganzen Tag gebraucht um ein Muster zu finden, welches ich dafür passend fand… Dann stellte sich mir die Frage..helles oder dunkleres Rosa…evtl kräftiger/kontrastreicher? Hm… War also doch nicht so einfach 😀 Ich habe mich dann für ein helleres Rosa und nur diese 3 Farben entschieden… Sonst wäre mir das Bändchen wieder zu dick geworden.

Hier ist es nun: Mein 91. Bändchen, welches an Elina ging:

091

 

eure Babsi schwarz Blume

Eindrücke aus dem Garten – Mit Katze


Hey ihr 🙂

Heute ist es mal wieder Zeit was anderes zu posten 🙂

Ich hab mich mal durch den Garten bewegt und ein paar Fotos gemacht, bin dann aber wieder beim Petzi gelandet… Gelobt sei der Tag, an dem ich es schaffe die Katze nicht zu fotografieren und bei meinen eigentlichen Fotomotiven bleibe.

Hier einige der ursprünglich geplanten Motive:

IMG_7289 IMG_7287 IMG_7311

Hier einige der Bilder, die mehr als die Hälfte der gemachten Fotos ausmachen ^^:

IMG_7290 IMG_7344 IMG_7348 IMG_7336 IMG_7339eure Babsi orange

snief…


Wie soll man bei dem ganzen Chaos bitte noch eine Fernbeziehung führen und alles planen…

Ich muss euch das ganze Mal erzählen, da es mich so ärgert.

Ich führe eine Beziehung mit einem Franken. Da es bei uns in Österreich die sog. Sparschiene gibt, bei dem man die Strecke Aschaffenburg-Wien um teilweise 39€ buchen kann und in Deutschland nicht, kaufe ich meistens die Tickets und bringe sie ihm selbst mit, wenn ich nach Franken fahre, oder schicke sie ihm eingeschrieben per Post.

Dieses Mal habe ich vergessen den Brief eingeschrieben zu schicken und ihn express geschickt (man kann das ja mal verwechseln…). Das ganze war am 8.5. … und der Brief ist immer noch nicht bei meinem Freund angekommen. Feiertagen und Streik sei Dank. Das Ticket ist übrigens für den 20.5. –> übermorgen.

Ojemine… das nächste Problem: (Kopiert von der FB-Seite der DB)

Liebe Kunden,

die GDL (Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer) hat erneut zum Streik aufgerufen. Der Güterverkehr soll ab Dienstag, den 19. Mai (15 Uhr) bestreikt werden. Im Personenverkehr beginnt der Ausstand am Mittwoch, den 20. Mai (2 Uhr). Das Ende des Streikzeitraums ist derzeit noch nicht bekannt.

Es wird ein Ersatzfahrplan vorbereitet, dieser soll am morgigen Dienstag in den Auskunftssystemen abrufbar sein.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Informationen zu den verkehrenden Zugverbindungen vorliegen haben. Sobald uns weitere Details vorliegen, informieren wir Sie hier.

Ihr Team von DB Bahn

Öhm ja… sollte das Ticket doch noch ankommen, streikt die Bahn… ich weiß nicht… aber langsam komme ich mir irgendwo dezent -nennen wir es beim Namen – verarscht vor…

Das ist heuer schon die 2. von 5 Fahrten die nicht wie geplant stattfinden kann… Schon im Winter musste ich einen Tag später (und dann mit einer Mega Verkühlung) fahren, als ich über 2 Stunden am verschneiten Wiener HBF immer wieder auf weitere 10 Minuten vertröstet wurde, bis man mir sagte, ne, heute fährt auf Grund der Wetterlage kein Zug mehr. Jap…am nächsten Tag war ich dann krank (das pausenlose raus rein warten zitter rein raus hat halt seine Spuren hinterlassen). Wenigstens musste ich mir kein neues Ticket mehr kaufen…

Das nächste Mal werden wir versuchen Poststreiks, Bahnstreiks und Wetterumschwünge im Vorhinein zu berücksichtigen…*hust*

Schaun wir mal, wann er zu mir kommt… und ob das Ticket überhaupt noch irgendwann mal bei ihm ankommt und somit erstattet werden kann, oder ob es zufälligerweise weil eh noch nichts schiefging auch noch verschollen ist… Man weiß es nicht.

Eure leicht verärgerte, frustrierte und genervte Babsi

Des Rätsels Lösung


Hey ihr 🙂

Ich muss sagen, ich habe mich köstlich amüsiert und dachte mir bei ein paar Kommentraren: Ajaaa…. das könnte es wirklich sein 😀 (Und ich habe schrecklich darunter gelitten nicht kommentieren zu dürfen ^^)

Zuerst poste ich euch mal die Vorlage, nach der ich das Bändchen geknüpft habe:

512

Hier erkennt mans, denke ich, vil. doch besser 🙂 Leider ist es in der Realität nicht so, dass man quadratische Knoten knüpft, die werden immer länglich, daher wird das Bild in die Länge gezerrt.

Herzlichen Glückwunsch  Caro 😀 Du hast es richtig gesehen 😀 (Ich war kurze Zeit etwas am verzweifeln, weil ich schon befürchtete, es wird niemand Hase sagen ^^)

ALSO: Es soll ein Häschen darstellen. Der Hase wird von hinten/seitlich gesehen. Oben ist der Kopf, der leicht nach oben sieht. Die länglichen Dinge auf der linken Seite sind die Hasenohren. Auf der selben Höhe rechts sind die Vorderpfoten. Der Kreis links unten ist das Blümchen und rechts unten sind die Hinterpfoten, auf denen der Hase steht 😀

Ich musste mich total zusammenreissen, nicht auf eure Kommentare zu antworten, da ich ja schon verraten hätte dadurch was es nicht ist. ABER ich muss zugeben, den Teddy und das Eichkätzchen kann ich sogar nachvollziehen. Das waren so AHHHJAAA Momente 😀

Gockel, als Wort, kenn ich 🙂 bei uns wird der Hahn immer Gockelhahn genannt 🙂 Österreich halt 🙂 Und ja, das war leider knapp daneben. Aber ich fand die Idee auch total genial 🙂

Besonders interessant fand ich die Frau mit den Verschränkten Armen… Die Ohren könnte man wirklich als Arme sehen und die Vorderpfoten als Brust.. Das hab ich dann sogar kurz mit meinem Freund diskutiert, ob man das wirklich sehen könnte 🙂 Er hat mich dann auch davon überzeugt 😀

Aber nachdem mir das hier bestätigt wurde, glaub ich es den anderen nun, dass man es vil wirklich schwer erkennt 😀 Ich muss mir wohl nen anderen Hasen raussuchen 😀 Wobei jetzt habe ich ja zeit, ursprünglich wäre es ja für Ostern gedacht gewesen.

Ich möchte mich bei euch noch mal bedanken, dass wirklich etliche Kommentare kamen. Hat mich echt gefreut 😀

 

Und hier nochmal als Abschluss des Beitrags der Frauen-Gockel-Teddybären-Eichhörnchen-Hase:

090(LZ)

eure Babsi grün 2

 

(Ach ja… ich konnte nicht länger warten… ich musste es schon heute posten… 😀 Das ist echt ein Ding der Unmöglichkeit da länger still zu sein ^^)

Kleines Rätsel


Hey ihr 🙂

Eigentlich dachte ich ja, dass das Motiv des folgenden Bandes klar erkennbar ist… Aber sowohl meine Mutter, als auch meine Schwester, mein Vater und mein Freund sagen „nene, das erkennt man erst, wenn dus sagst.“

Daher verschweige ich euch einfach mal, was das ist und freue mich über jedes Kommentar (auch wenn nicht drin steht, was es ist…oder wenn was falsches Drin steht).

090(LZ)

Ich würde sagen 2 Tage danach (oder so) werde ich dann auflösen.

(Bitte bitte sagt, dass man das erkennt ^^)

 

So mal allgemein zum Bändchen. Hier handelt es sich um ein Bändchen im Alphabet-Stil, den ich nicht so gut kann. Ich versuchs halt immer wieder und werde, glaube ich, auch langsam besser (oder so). Hergeben würd ich halt keins der Alphabet-Bänder…dafür finde ich sie zu „unperfekt“ 😀 Dieses Exemplar ziert zur Zeit meine Pinnwandtüre.

Hier noch die Rückseite…da wird vil. klar, warum ich den Stil nicht so mag 😉

090(LZ)

Also: Auf die Plätze, Fertig? — RATEN!

eure Babsi blau

(P.s.: Huch, jetzt hätte ich euch fast in den Schlagwörtern verraten was es ist ^^)