Tauschkarton


Hey ihr 🙂

Heute hört ihr etwas später von mir… ich bin in letzter Zeit etwas im Stress. Die Prüfungen auf der Uni sind gerade im vollen Gang, im Hinterkopf schwirrt die Ganze Zeit „Andi zieht zu mir“ und die damit verbundenen Dinge wie

er braucht einen Job

er muss sich in Österreich anmelden (ist ja aus Deutschland)

die Wohnverhältnisse müssen geklärt werden

Damit nicht genug habe ich mir heute auch noch den Fuß verletzt, als ich mitsamt der Katze und einer vollen Tasse Tee auf der vorletzten Stiege umgeknickt bin und mitsamt der Katze und der Tasse am Boden gelandet bin. Tee auf mir und Katze und höllische Schmerzen im rechten Fuß. Ab ins Spital, allerdings ist nichts gebrochen. Gottseidank sind die Bänder nur gezerrt *puh*

Ich dachte mir also, ich poste heute doch noch etwas, ursprünglich wollte ich es ja auf morgen verschieben.

Heute zeige ich euch was ich mir aus dem Tauschkarton, der letzte Woche bei mir ankam, hübsches genommen habe. Was ich reingelegt habe, darf ich leider nicht zeigen, da das ein großes Geheimnis ist (für die, die den noch bekommen werden).

Kurz mal: Was ist der Tauschkarton? Der Tauschkarton ist eine Aktion der Seite http://www.freundschaftsbaender.at (bzw. deren Forum) und total toll 😉 Das Prinzip ist simpel. Du nimmst was hinaus und füllst den Karton dann wieder auf. Es geht natürlich nur ums knüpfen 😉

IMG_7466

Ich hab mir viel rausgenommen, aber auch total viel wieder reingelegt 😉 Das ganze ist echt schwer, weil soviele tolle Dinge drin sind… Ich hab leider noch nicht herausgefunden von wem die Bänder sind, aber das werd ich, hoffe ich, auch noch 🙂

IMG_7471Ich freu mich schon wieder auf das nächste Mal mit dem Tauschkarton und bin schon ganz gespannt wer meine Bänder (und die sonstigen Dinge die ich so reingetan habe) wieder rausnimmt 😉

eure Babsi grün 2

 

Werbeanzeigen

Liebster Award – die Zweite :)


Ich wurde vor einiger Zeit von Seri für den Liebster Award nominiert 🙂 Leider fand ich bisher keine Zeit mir neue Fragen zu überlegen und Blogs auszuwählen, daher mache ich das Ganze erst jetzt 🙂

liebster-award3

Zuerst mal: Danke Seri 🙂 Ich hab mich sehr gefreut über deine Nominierung und auch danke für das liebe Kompliment ^^ Ich mag deinen Blog auch total 😀

Hier gleich nochmal die Regeln für den Liebster-Award:

Die Regeln:

• Danke dem Blogger, der Dich nominiert hat
• Verlinke den Blogger, der Dich nominiert hat
• Füge eines der Liebster-Blog-Award Buttons in Deinen Post ein
• Beantworte die Dir gestellten Fragen
• Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die Du nominierst
• Nominiere 5 und mehr Blogs, die weniger als 300 Follower haben (es ist leider nicht immer auf jedem Blog ersichtlich wie viele Follower jeder hat. Also können es natürlich auch mal mehr sein 😉 )
• Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass Du sie nominiert hast

 

Nun zu ihren Fragen ^^:

  1. Welcher ist einer deiner Lieblingsblogpost? (Entweder von dir oder von anderen 🙂

Huch extrem kompliziert… Ich habe keinen Lieblingsblogpost 🙂 Bei mir sowieso nicht, da ich da alles aus Überzeugung poste und bei anderen eigentlich auch nicht, da ich alles was ich like total toll find 🙂 Aber besonders toll finde ich Blogeinträge, bei denen mehrere Seiten verlinkt werden (z.B Creadienstag oder Tauschfreitag)

  1. Was ist für dich das schwerste am Bloggen? (Themen finden, Zeit, ect.? )

Ja, ich würde mal sagen die Zeit. Das habe ich aber relativ gut gelöst, da ich die Beiträge meistens vorausplane, damit ich so ca. alle 4 Tage einen Beitrag habe. Daher kommt es manchmal dazu, dass etwas gepostet wird, was schon vor Monaten gemacht wurde ^^. Jetzt kam ich leider überhaupt nicht dazu, daher gabs jetzt eine längere Pause. Aber sonst finde ich bloggen eigentlich total einfach und entspannend 🙂

  1. Welches ist deine Lieblingseissorte (Ich sitze draußen in der Sonne, während ich dies schreibe 😀 man sieht klar wohin meine Gedanken schweifen 🙂 )

Also ich glaube ich kann eher sagen, was ich nicht so mag 😀 Ich mag Banane nicht..und so blaues Eis… ach egal 😀 ich sag einfach mal Kirsche 😀

  1. Erdbeeren oder Mango?

Erdbeeren. Mit Joghurt, Pur, Milch usw…

  1. Was war das Kurioseste, das du bis jetzt gegessen hast ?

Tintenfischringe… ich hasse alles was aus dem Meer/Fluss/Teich usw. kommt… wie kann man nur Schuhsohlen essen?

  1. Wasser oder Cola?

Weil ich gerade abnehme: Wasser

  1. Über welches Geschenk würdest du dich am meisten freuen?

Kommt drauf an von wem…Mein Freund zieht zu mir und das empfinde ich gerade als riesen Geschenk…das hat mich natürlich meeeeeeeega gefreut. Aber ich freu mich zb auch total über die Überraschungspakete von einer guten Freundin, wenn es mir schlecht geht. Überraschunggeschenke liebe ich sowieso am meisten.

  1. Was brauchst du für einen entspannten Abend?

Also entweder Wolle und Dokumentationen ODER den Freund und den Pc um zusammen zu zocken ODER Freunde und etwas Geld, weil man in einem Lokal sitzt.

  1. Pen & Paper oder doch lieber Kino?

Meinst du das klassische Pen & Paper, diese total durchdachten Gesellschaftsspiele? Weil das würde ich soooo gerne mal testen…aber da fehlen mir noch die Leute dazu 😀 Prinzipiell mag ich Kino nicht. Zu viele Leute auf zu wenig Platz und es kostet Geld… da warte ich lieber ein Jahr und schau mir den Film im TV an.

  1. Schnittblumen oder Topfpflanzen?

Topfpflanzen. Die halten länger. Viel besser 🙂 Schenke auch nur Topfpflanzen her 😉

  1. Welche Superkraft würdest du am liebsten haben ?

Ich wäre gerne manchmal unsichtbar. Das wäre toll… einfach niemand der einen sieht und die absolute Ruhe 😀 Dann bräucht ich halt noch die Fähigkeit auch dinge unsichtbar machen zu können… sonst findet man mich ja wieder, wenn ich unsichtbar knüpfe.

 

So… 🙂 Da ich erst vor kurzem mir Fragen überlegt habe würde ich die gerne für weitere 5 Blogs verwenden. Ich hoffe die Blogs freuen sich über die Nominierung und machen auch fleißig mit 😉 Wenn nicht ist es auch ok, ich weiß, dass nicht jeder so etwas mag 🙂

Ich nominiere:

Nadelspielereien

Frau-Hase

Wildwhisperingdreams

paulinepe

Daily Dreamery

Meine Fragen an euch:

  1. Warum schreibt ihr den Blog?
  2. Wonach würdet ihr eher greifen? Einem guten Buch oder einer guten DVD?
  3. Bist du eher Abends oder Tagsüber kreativ (aktiv am basteln/häkeln/…)
  4. Kochen oder backen? Was ist dir lieber oder was liegt dir mehr?
  5. Wenn du dir nur 5 Gegenstände aussuchen könntest, welche würdest du dir mitnehmen, wenn du einen Tag an einer einsamen Insel sein würdest? (Sonnencreme zählt nicht ^^)
  6. Gemütlicher Abend mit Freunden zu Hause oder doch lieber Lokal(e) abklappern und feiern?
  7. Geld oder Liebe?
  8. Hättest du lieber ein Haus mit Garten oder eine Wohnung (mit Balkon)?
  9. Wenn dir jemand ein Päckchen mit Wolle schicken würde, was würdest du damit machen?
  10. Du gewinnst im Lotto!! Was ist das erste was dir einfällt, dass du unbedingt mit dem Geld / einen Teil des Geldes machen müsstest?
  11. Sollten Kinder „Handarbeit“ lernen (Nähen, Häkeln, Stricken,…)?

Viel Spaß beim Beantworten 🙂

Lg Babsi

Handytaschen-Sammlung


Hey ihr 🙂

Vor einiger Zeit habe ich euch meine gehäkelte Handytasche gezeigt. Jetzt zeige ich euch einen Mix aus Altem, noch Älterem und Neuem 😉

Den Anfang macht das noch Ältere 😀

IMG_6973

Mittlerweile ist das gute Stück seit 2 Jahren in Verwendung, daher schauen die Sterne nicht mehr soooo gut aus 😉 Stellt euch einfach vor, dass sie wunderschön rot und ohne fehlenden Zacken auf dem Deckel aufgenäht sind 😉 Ich verwende das Täschchen für meinen MP3-Player, ursprünglich geplant war es für mein Handy… das ist allerdings nicht mal ansatzweise so groß. 🙂

Weiter geht es mit „Alt“:

IMG_7442

Dieses Mal in etwas kleiner. Zwischen den beiden blauen Streifen ist die graue Wolle mit der blauen Wolle zusammen verwendet. Daher ist das ganze Täschchen etwas unförmig. Aber ich kann damit leben 😉 Das war der Vorgänger meines derzeitigen Handytäschchens (war dann durch den Umzug verschollen und wurde vor kurzem wiedergefunden).

Nun geht es zu Alt, aber nicht so Alt:

IMG_7444

Dieses Täschchen hab ich nach dem Umzug gemacht. Lange zeit wurde nicht mehr gehäkelt (was man auch sieht)… daher war es noch nie in Verwendung… und wirds wsl auch nie sein 😉 Da ich zu dieser Zeit schon viel geknüpft habe, hab ich den Verschluss geknüpft 😉 Aber ist auch nicht so ganz das wahre…

Das Neue:

IMG_7440Das ist mein neuestes Täschchen, welches ich männlicher wirken lassen wollte, da es für meinen Freund (Andi) gemacht wurde. (Auch wenn er darüber lästert, so wie er es immer tut, verwendet er es, also kann es nicht soooooo schlecht sein ^^) Der Verschluss ist, wie bei meiner aktuellen Hülle ein ganz simpler, man sieht einfach an den schwarzen Fäden und schließt die Hülle wie einen Beutel.

Ich hoffe meine kleinen Täschchen gefallen euch 🙂

IMG_7447

eure Babsi grün 2

 

Freestyle: Beginn von Mama – Mitte und Ende von Babsi


Hey ihr 🙂

Meine Mutter hat ja vor einiger Zeit ebenfalls geknüpft. Damals hat sie ein Band angefangen und nie beendet. Ich hab es gefunden und einfach frei Schnauze weitergeknüpft. D

Das Vorher-Bild gibt es leider nur in Handy-Qualität (entschuldige dafür):

20141014_120603

Aus diesem Anfang habe ich folgendes gemacht:

SH093

Das ganze wurde ein etwas freakiger Schlüsselanhänger MIT Perlen. Etwas sehr gewöhnungsbedürftig, aber einzigartig 😀 und das garantiert 😉

eure Babsi grün 2

Ein neues Bändchen


Hey ihr 🙂

Heute zeige ich euch ein weiteres Bändchen (ihr könntet es sogar evtl wiedererkennen – es war schon bei den Work in Process Bildern zu sehen.)

092

Das Muster habe ich mal wieder von der Seite http://www.friendship-bracelets.net, dieses Mal ist es Nummer 2175.

Das Band wird wahrscheinlich nicht bei mir bleiben, sondern in den Tauschkarton wandern. Das ist eine super Aktion der Seite http://www.freundschaftsbaender.at, welche vor einigen Wochen (als ich noch mehr Zeit hatte) gestartet wurde. Demnächst sollte er bei mir ankommen und muss ja auch von mir gefüllt werden. Mal schaun, was ich dafür noch so hübsches zaubern werde.

eure Babsi rosa