Handytaschen-Sammlung


Hey ihr 🙂

Vor einiger Zeit habe ich euch meine gehäkelte Handytasche gezeigt. Jetzt zeige ich euch einen Mix aus Altem, noch Älterem und Neuem 😉

Den Anfang macht das noch Ältere 😀

IMG_6973

Mittlerweile ist das gute Stück seit 2 Jahren in Verwendung, daher schauen die Sterne nicht mehr soooo gut aus 😉 Stellt euch einfach vor, dass sie wunderschön rot und ohne fehlenden Zacken auf dem Deckel aufgenäht sind 😉 Ich verwende das Täschchen für meinen MP3-Player, ursprünglich geplant war es für mein Handy… das ist allerdings nicht mal ansatzweise so groß. 🙂

Weiter geht es mit „Alt“:

IMG_7442

Dieses Mal in etwas kleiner. Zwischen den beiden blauen Streifen ist die graue Wolle mit der blauen Wolle zusammen verwendet. Daher ist das ganze Täschchen etwas unförmig. Aber ich kann damit leben 😉 Das war der Vorgänger meines derzeitigen Handytäschchens (war dann durch den Umzug verschollen und wurde vor kurzem wiedergefunden).

Nun geht es zu Alt, aber nicht so Alt:

IMG_7444

Dieses Täschchen hab ich nach dem Umzug gemacht. Lange zeit wurde nicht mehr gehäkelt (was man auch sieht)… daher war es noch nie in Verwendung… und wirds wsl auch nie sein 😉 Da ich zu dieser Zeit schon viel geknüpft habe, hab ich den Verschluss geknüpft 😉 Aber ist auch nicht so ganz das wahre…

Das Neue:

IMG_7440Das ist mein neuestes Täschchen, welches ich männlicher wirken lassen wollte, da es für meinen Freund (Andi) gemacht wurde. (Auch wenn er darüber lästert, so wie er es immer tut, verwendet er es, also kann es nicht soooooo schlecht sein ^^) Der Verschluss ist, wie bei meiner aktuellen Hülle ein ganz simpler, man sieht einfach an den schwarzen Fäden und schließt die Hülle wie einen Beutel.

Ich hoffe meine kleinen Täschchen gefallen euch 🙂

IMG_7447

eure Babsi grün 2

 

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Handytaschen-Sammlung“

  1. Hey da bin ich wieder 🙂
    Inzwischen habe ich schon fleißig gegoogelt wo es Freundschaftsbänder zu kaufen gibt. Klar gibt es aber was man da für den Versand verlangt, irre, die spiennen ja!! :-/
    Wie immer, supersüße Sachen die du hier zeigst, einfach toll 🙂

    LG, michaela

    Gefällt mir

    1. Hey 🙂
      Ja da hast du recht. Das ist leider nicht ganz ohne. Oft allerdings auch gerechtfertigt da doe Leute für die Arbeit ja auch einen fairen lohn bekommen möchten und nicht auf den Versandkosten sitzen bleiben wollen. Ich würde dir aber fast empfehlen aif einem markt zu schauen 🙂 wenn du online bestellen möchtest würde ich eine dawanda Händlerin kennen, die echt ordentlich knüpft. Ist die Gründerin von http://www.freundschaftsbaender.at auf der Seite findest du auch einen link zu ihrem shop 😉 die preise und Versandkosten habe ich von ihr allerdings auch nicht im kopf 😉

      Gefällt mir

Deine Meinung dazu? :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s