Sommerwichteln Das Ergebnis


Hey ihr 🙂 

Heute schon wieder ein Beitrag von mir… aber es ist einfach gerade so viel zu schreiben… es passiert so viel, es geht so viel in meinem Kopf vor usw. 

Auf jeden Fall möchte ich euch heute mein Wichtelgeschenk zeigen. Bekommen habe ich es von der lieben Natalie

IMG_7640

Die Eule hatte einige Tage einen super Platz… nun musste sie allerdings zu Hause bleiben. Ob ihrs glaub oder nicht, in den 4 Koffern war kein Platz für so eine süße Eule :/ wobei nun ist es gut, weil unsere Übergangsbleibe ist ein ca. 12 m² großes Zimmer… glaubt mir, da haben kaum meine normalen Sachen platz… daher wird sie wohl bei dem nächsten Besuch zu Hause mit einigen anderen Dingen nachgeholt werden.

IMG_7641

Der zweite Teil des Geschenks war ein Beutel/Körbchen. Ich sage: Klar ist das ein Beutel (und hatte in Österreich auch schon eine Verwendung dafür). Mein Freund ist allerdings felsenfest davon überzeugt, dass ich das Eulennest Zweckentfremde und hat des Öfteren die Eule in das „Eulennest“ gesetzt. Also hatten wir schon viel Spaß mit dem Eulennest Körbchen.

Danke liebe Natalie für das tolle Geschenk 🙂

Ich zeige euch nun auch meine zwei Teile des Wichtelgeschenks, da ich mein 100. Band unbedingt auch auf meiner Seite haben möchte 😉

100

Die Nummer 100 und dazu gab es dann auch noch einen kleinen Schlüsselanhänger:

SH101

Liebe Grüße Babsi

Werbeanzeigen

5 Kommentare zu „Sommerwichteln Das Ergebnis“

  1. Liebe Babsi,
    Irgendwie habe ich gerade das große Bedürfnis, dich einfach mal zu drücken! *drück dich* Ich freue mich sehr, wieder von dir zu lesen. Dein Beitrag „Flucht“ hat mich ziemlich berührt…es ist so grausam, was diese Menschen alles durchmachen müssen. Und dann scheitert es an Kleinigkeiten…
    Alles Liebe!
    Liolinchen

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für das liebe Kommentar. Ich hab mich beim Lesen gerade total darüber gefreut (Ja jetzt erst… irgendwie ging die Benachrichtigung im Trubel der letzten Tage unter oder so…)
      Ich freu mich, dass der Beitrag über die Reise nach Deutschland dich berührt hat, ich hab versucht das Ganze möglichst realistisch zu schreiben… im Prinzip hab ichs mir von der Seele geschrieben. Mir tuts richtig weh, wenn ich nun die ganze Zeit auf Facebook, in den Nachrichten, etc. lese/höre wie negativ die Menschen gegenüber diesem Thema, bzw. diesen Leuten eingestellt sind. Sie sollten sich mal einige Geschichten über die Erlebnisse der Flüchtlinge anhören, dann würden sie das Ganze vielleicht auch anders sehen.

      Gefällt mir

Deine Meinung dazu? :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s