Erster Versuch…


…euch zu wieder was zu zeigen, ohne es wirklich zu zeigen…oder so 😉

Ich arbeite derzeit ja an lauter Weihnachtsgeschenken. Da ich nicht weiß, ob und wie oft und genau die zu Beschenkenden meinen Blog lesen (vor allem jetzt, da ich ja im Ausland bin), möchte ich nicht vorab Dinge komplett zeigen.

Meine erste Idee, wie ich euch trotzdem zeigen kann, dass ich noch lebe ist folgende: Ich zeige euch einfach unfertige Werke…Muster…Die Wollen und Gegenstände, welche ich benötige um die Arbeiten zu machen… usw. Nachdem die Arbeiten bei ihren neuen Besitzern angekommen sind UND auch geöffnet/gesehen wurden, erstelle ich neue Beiträge, in denen ich euch auch die fertigen Werke zeige 😉 Verlinkt mit diesem Beitrag.

Ein Beispiel kann ich euch sogar schon zeigen xD Dabei handelt es sich um die Geburtstagsgeschenke für Sarah und Iris, welche am 11.10. Geburtstag hatten.

Hier habe ich euch damals die Schlüsselanhänger gezeigt… Etwas „verungestaltet“. Nun kann ich euch das Bild als Originalbild zeigen 🙂

SH104 SH105

Leider hab ich es damals falschrum fotografiert… Ihr seht bei dem Unteren die Rückseite… In Zukunft werden das natürlich ordentliche Bilder 😉

So nun zum ersten Werk. Das „Ding“ wird zu Weihnachten geschenkt und kommt in die Schachtel, die ich nach Österreich schicke. Ihr könnt auch gerne raten, was es mal wird, allerdings werde ich dazu schweigen wie ein Grab 😉 Für die nächsten 2 Monate auf jeden Fall ca. 😉

Ding1

Die getauschte Häkelnadel aus der Schweiz ist schon richtig oft im Einsatz 😉 Was ich euch noch verraten kann ist folgendes: Die Druckknöpfe werden (höööööchstwahrscheinlich) für Austauschbare Blümchen als Deko für das „Ding“ verwendet. Also auf dem „Ding“ gibts dann nen Druckknopf. Bei dem „Ding“ sind paar gehäkelte Blümchen (oder Herzen und ähnliches) dabei, welche man dann immer austauschen kann in dem man sie drauf befestigen kann. Soweit die Idee.

Um euch noch ein anderes Beispiel für ein „verschlüsseltes“ Bildchen ist folgendes:

muster

Ja… das ist kein Foto… Das stimmt 🙂 ABER es ist die Vorlage für ein geknüpftes „Ding“, das zu Weihnachten den Besitzer wechselt. Ich gebe hier nun auch Fotos dazu, weiß allerdings nicht, ob ich euch immer neben den Vorlagen auch Fotos zeige.

Ding2.0

Ding2.1

So… nun hab ich euch Ding1 und Ding2 präsentiert 😉 Mal was gehäkeltes, mal was geknüpftes. Schaun wir mal, ob ich diese Art der Präsentation beibehalte, oder ob ich mir was neues überlege 😉 So jetzt wünsch ich euch noch einen schönen Tag und mach mich für die Arbeit fertig 😉

 

Lg Babsi

Werbeanzeigen

6 Kommentare zu „Erster Versuch…“

Deine Meinung dazu? :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s