Das Umzugschaos


Hey ihr…

heute kommt der Beitrag von einer gestressten, bzw mittlerweile hundemüden Babsi. Einer Babsi, die gerade mittendrin im Umzugsstress ist. Diesen Samstag soll es nämlich (geplant und angeblich) soweit sein, wir ziehen in unsere Wohnung… Wenigstens kann ich ruhigen Gewissens sagen, dass Küche und  Badezimmer komplett fertig sind (also Vorhänge fehlen… und Lampen teilweise auch… aber sagen wir es ist fertig)

IMG_20160303_120836

IMG_20160303_120850

Nur mit einer Küche und einem funktionierendem Bad alleine lässt sichs aber nicht so wirklich leben… Unser Ess- und Wohnzimmer ist sagen wir mal …funktionsfähig…teilweise oder so. Es besteht derzeit aus einem Esstisch mit 6 Stühlen (die EEEEEENDLICH ENDLICH da sind), einem Couchtisch (ohne Couch… die kommt erst im April -.-*) und einer Wohnwand (bei der noch ein Türschanier ausgetauscht werden muss… ist schon reklamiert)… also wie ihr merkt… essen kann man schon… und man kann einen TV aufstellen… vor dem man sich auf den Boden setzen muss (stehen wäre auch ne Option… oder die Esstischstühle…) aber seht selbst 😉 (habe ich die fehlenden Lampen erwähnt?)

IMG_20160303_120814

IMG_20160303_121327

Was braucht man noch zum Leben? Ja! PC’s … Dafür haben wir einen eigenen Raum… auf jeden Fall ist das in Zukunft so geplant. Derzeit erfüllt der Raum eher eine abstell-Funktion. Die Tische sind noch mit Pappendeckel geschützt, da wir dort alle Kisten, Körbe, sonstiges Zeugs zwischengeparkt und von dort in der Wohnung verteilt haben… Nun ist allerdings mein Schreibtisch schon bisschen als Schreibtisch erkennbar (Schreibtischstuhl fehlt halt noch ^^ und Drucker und Uni-Zeugs…) Andis Schreibtisch ist noch immer Abstelltisch 😉 Ach und ich hab noch keinen Platz für meine Wollen, daher stehen die auch recht planlos auf dem Schreibtisch rum:

IMG_20160303_191659IMG_20160303_191631

Das Büro dient uns gleichzeitig auch noch als Garderobe. Unsere Garderobe ist vom selben „Spender“ wie unsere Küche. Rustikal. Aber sie erfüllt ihren Zweck (auch wenn immer noch alle ihre Jacken irgendwo hinlegen, oder im Badezimmer auf die Handtuchhaken hängen… hat ne Baustellenwohnung scheinbar so an sich)

IMG_20160303_191639

Die Decke ist übrigens für Bonny, den Familienhund 😉 Das echte Hundekissen zieht erst am Samstag mit um. Hoffentlich.

Eines der wichtigsten Zimmer ist, wie ich finde, ja das Schlafzimmer… Unser Schlafzimmer ist der einzige Raum, der wirklich leer ist… ok nun auch nicht mehr, nun ist es eine Kleiderkastenbaustelle. Heute wird dieser noch fertig aufgebaut, Samstag zieht unser Bett um (da wir für das 1,80er Bett noch keine Matratzen haben) und dann sollte auch dieses endlich fertig sein. (Hier haben wir sogar eine Lampe!! obwohl… die hängt noch nicht… aus sicherheitsgründen)

IMG_20160303_191709

IMG_20160303_191731

Heute Nachmittag steht der Lebensmittel-und-sonstiges-Zeugs-was-man-braucht-Einkauf statt…. Am Sonntag kommen meine Sachen aus Österreich (mit meiner Mama) ^^… Montag und Dienstag hab ich noch frei… dann sollte alles so weit erledigt sein…

Ein komisches Gefühl, zwischen mega Freude und naja nicht Angst aber naja irgendwie schon Angst macht sich in mir breit. Ich freu mich tierisch auf unsere erste gemeinsame Wohnung, auf das Leben in ihr, auf die Herausforderungen… aber ich hab auch mega Respekt davor und hoffe, dass echt alles so klappt wie wir uns das vorstellen… Drückt mir die Daumen.

Lg Babsi

Werbeanzeigen

Deine Meinung dazu? :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s