Archiv der Kategorie: Lesezeichen

Das zweite Novemberbändchen


Ich stellte schon vor einigen Wochen ein Bändchen für Christians Tochter vor. Nun zeige ich euch auch noch das zweite Lesezeichen, welches ich für die andere Tochter knüpfte:

Entschuldigt die Qualität, ich habe das Foto mit meinem Handy gemacht.

Werbeanzeigen

Eins der Novemberbänder und der erste Schnee für die Kleinen


Hey ihr 🙂

Heute möchte ich euch eines der von mir im November geknüpften Bänder zeigen. Eines? JA! Ich habe zum ersten Mal seit Langem mal wieder ganze Zwei Stück geknüpft. Grund hierfür war eine Freundin, welche mich fragte, ob ich für die beiden Mädls ihres Mannes je ein Lesezeichen für den Adventkalender knüpfen könnte.

Heute zeige ich euch die blaue Variante des Lesezeichens, folgen wird später noch eines in rosa.

Entschuldigt bitte die Qualität, es handelt sich um ein Handyfoto

Da ich schon im Sujet bin: Wie angekündigt, gibt es von Conny einen Freundschaftsbänder-Adventkalender. Zu finden ist der hier.

Wie der Titel allerdings schon vermuten lässt, schneit es heute bei uns aber zum ersten Mal. Ja angezuckert war die Landschaft schon zuvor, aber jetzt schneit es richtig dicke Flocken. Für unsere kleinen Kätzchen ist es der erste Schnee, den sie als Wohnungskatzen zwar nicht ganz auskosten können, aber dennoch total interessant finden.

Die Fenster dienen heute als Katzenkino, sobald die Balkontür zum Lüften geöffnet ist (und wir lüften heute wegen den Katzen recht oft) sind die Beiden draußen.

Der erste Schnee

Als es dann immer stärker zu schneien begann wurden die Katzen auch immer aufgeweckter, spätestens als die ersten Flocken am Rand des Balkon fielen, wars um die Beiden geschehen, sie tobten ganz wild im freien und jagten die einzelnen Flocken ^^ (Leider wollte ich ein Video machen, ich hab aber ohne zu merken nur lauter Fotos gemacht… daher gibts an dieser Stelle nur Standbilder 😦 )

Unter Umständen werde ich diesen Beitrag später noch bearbeiten, falls ich es noch schaffe ein kurzes Video zu machen 🙂

Ach, und da gibt es noch etwas das ich euch zeigen möchte. Ich habe heuer ganz spontan am 1. Dezember noch schnell einen kleinen Adventkalender für meinen Partner gebastelt. Bei uns war es ja recht stressig die letzten Wochen, daher hatte ich beschlossen dieses Jahr keinen Kalender zu basteln. Da wir aber auch vergessen hatten, einen zu kaufen und nur jenen von der Post (Kalender für die Mitarbeiter) hatten, hab ich schnell doch noch einen gebastelt:

 

Adventkalender 2017

Die Materialien hierfür hatte ich zu Hause: Servietten, Wäscheklammern mit 24 Ziffern und Wurstkordel (geht auch jede andere Schnur). Gefüllt ist der Kalender (der übrigens für meinen Freund, nicht für mich ist) mit Naschereien von Kinder/Ferrero.

In diesem Sinne wünsche ich euch (nachdem ihr einen so kunterbunten Beitrag gelesen habt ^^) einen schönen, besinnlichen ersten Adventsonntag.

Die erste Kerze brennt

Eure Babsi

Ein neues Lesezeichen


Hey ihr,

ich weiß nicht was mit mir los ist… irgendwie werden meine Bänder in letzter Zeit immer zu kurz.. Ich frag mich langsam echt, wieso mir das dauernd passiert… wie schon mal erwähnt… ich glaube die Bänder gehen während des Knüpfens ein. So muss es sein, eine andere Erklärung kann gar nicht möglich sein *pfeif*

So. Aus der Not heraus (und weil das Bändchen für einen weiteren Ring versuch doch schon zu lang war) wurde daraus nun ein Lesezeichen. Und da das Bändchen alleine etwas unspektakulär ist habe ich es mit einer Perle und dem Anhänger „Love“ aufgepimpt 🙂 (außerdem könnten dann auch andere Augen als nur meine sehen, dass das kleine bunte Herzen sein sollten auf dem Band ^^)

IMG_20160405_121331

Mein Wichtelgeschenk an Barbara


Hey ihr 🙂

Aus privaten Gründen komme ich zur Zeit leider gar nicht zum Bloggen…leider auch nicht zum Handarbeiten. Der Umzug steht vor der Türe, ich war eine Woche in Österreich um meine Dinge dort zu regeln, ich arbeite und beginne bald wieder mit dem Studium… also ein Haufen Zeugs, das derzeit zu erledigen ist.

Nichts desto trotz möchte ich euch heute mal wieder etwas von mir zeigen. Heute wird dies mein Wichtelgeschenk an Barbara sein, welches sie von mir zu Weihnachten bekam. Einerseits bekam sie ein Lesezeichen in den Farben ihres Lieblingsfußballclubs, andererseits bekam sie von mir einen gehäkelten und geknüpften Schlüsselanhänger. Daneben habe ich ihr noch einen kleinen Brief geschrieben, der im Endeffekt ca. 3 Seiten hatte 😉 Ich konnte irgendwie nicht mehr mit dem Schreiben aufhören 😀

Hier die Werke:

112

113

112,113

Schlüsselanhänger für meinen Vater


Hey ihr 🙂

Heute zeige ich euch das nächste schon kurz vorgestellte Geschenk. Dieses Mal handelt es sich um ein geknüpftes Lesezeichen für meinen Vater 🙂

Gezeigt habe ich euch folgende Bilder:

Ding2.1Ding2.0

Daraus wurde folgendes 😉

LZ111

Das Lesezeichen kam gut an (soweit ich gehört habe) und gefällt recht gut.

Lg Babsi

Die Lila-Phase hat begonnen


Hey ihr 🙂

Ich habe (unbewusst) eine Phase begonnen. Meine letzten drei Stücke, sind alles Lila-Kombinationen. Mein aktuelles Band ist daher extra in anderen Farben gehalten, aber das zeige ich euch später. Heute stelle ich euch ein Band und ein Lesezeichen vor.

Warum gleich zwei Bänder? Ich bin gerade total in einer Knüpfphase… jeden Tag schaffe ich ein Bändchen, ich knüpfe als gäbe es kein Morgen… gut wer weiß wie viel Zeit ich nächste Woche noch dafür haben werde… immerhin steht am Montag wieder Programm an.

Genug der vielen Worte. Hier meine zwei Bänder mit Lila-Touch:

106

LZ107

106+LZ107

Kleines Rätsel


Hey ihr 🙂

Eigentlich dachte ich ja, dass das Motiv des folgenden Bandes klar erkennbar ist… Aber sowohl meine Mutter, als auch meine Schwester, mein Vater und mein Freund sagen „nene, das erkennt man erst, wenn dus sagst.“

Daher verschweige ich euch einfach mal, was das ist und freue mich über jedes Kommentar (auch wenn nicht drin steht, was es ist…oder wenn was falsches Drin steht).

090(LZ)

Ich würde sagen 2 Tage danach (oder so) werde ich dann auflösen.

(Bitte bitte sagt, dass man das erkennt ^^)

 

So mal allgemein zum Bändchen. Hier handelt es sich um ein Bändchen im Alphabet-Stil, den ich nicht so gut kann. Ich versuchs halt immer wieder und werde, glaube ich, auch langsam besser (oder so). Hergeben würd ich halt keins der Alphabet-Bänder…dafür finde ich sie zu „unperfekt“ 😀 Dieses Exemplar ziert zur Zeit meine Pinnwandtüre.

Hier noch die Rückseite…da wird vil. klar, warum ich den Stil nicht so mag 😉

090(LZ)

Also: Auf die Plätze, Fertig? — RATEN!

eure Babsi blau

(P.s.: Huch, jetzt hätte ich euch fast in den Schlagwörtern verraten was es ist ^^)