Schlagwort-Archive: Advent

Eins der Novemberbänder und der erste Schnee für die Kleinen


Hey ihr 🙂

Heute möchte ich euch eines der von mir im November geknüpften Bänder zeigen. Eines? JA! Ich habe zum ersten Mal seit Langem mal wieder ganze Zwei Stück geknüpft. Grund hierfür war eine Freundin, welche mich fragte, ob ich für die beiden Mädls ihres Mannes je ein Lesezeichen für den Adventkalender knüpfen könnte.

Heute zeige ich euch die blaue Variante des Lesezeichens, folgen wird später noch eines in rosa.

Entschuldigt bitte die Qualität, es handelt sich um ein Handyfoto

Da ich schon im Sujet bin: Wie angekündigt, gibt es von Conny einen Freundschaftsbänder-Adventkalender. Zu finden ist der hier.

Wie der Titel allerdings schon vermuten lässt, schneit es heute bei uns aber zum ersten Mal. Ja angezuckert war die Landschaft schon zuvor, aber jetzt schneit es richtig dicke Flocken. Für unsere kleinen Kätzchen ist es der erste Schnee, den sie als Wohnungskatzen zwar nicht ganz auskosten können, aber dennoch total interessant finden.

Die Fenster dienen heute als Katzenkino, sobald die Balkontür zum Lüften geöffnet ist (und wir lüften heute wegen den Katzen recht oft) sind die Beiden draußen.

Der erste Schnee

Als es dann immer stärker zu schneien begann wurden die Katzen auch immer aufgeweckter, spätestens als die ersten Flocken am Rand des Balkon fielen, wars um die Beiden geschehen, sie tobten ganz wild im freien und jagten die einzelnen Flocken ^^ (Leider wollte ich ein Video machen, ich hab aber ohne zu merken nur lauter Fotos gemacht… daher gibts an dieser Stelle nur Standbilder 😦 )

Unter Umständen werde ich diesen Beitrag später noch bearbeiten, falls ich es noch schaffe ein kurzes Video zu machen 🙂

Ach, und da gibt es noch etwas das ich euch zeigen möchte. Ich habe heuer ganz spontan am 1. Dezember noch schnell einen kleinen Adventkalender für meinen Partner gebastelt. Bei uns war es ja recht stressig die letzten Wochen, daher hatte ich beschlossen dieses Jahr keinen Kalender zu basteln. Da wir aber auch vergessen hatten, einen zu kaufen und nur jenen von der Post (Kalender für die Mitarbeiter) hatten, hab ich schnell doch noch einen gebastelt:

 

Adventkalender 2017

Die Materialien hierfür hatte ich zu Hause: Servietten, Wäscheklammern mit 24 Ziffern und Wurstkordel (geht auch jede andere Schnur). Gefüllt ist der Kalender (der übrigens für meinen Freund, nicht für mich ist) mit Naschereien von Kinder/Ferrero.

In diesem Sinne wünsche ich euch (nachdem ihr einen so kunterbunten Beitrag gelesen habt ^^) einen schönen, besinnlichen ersten Adventsonntag.

Die erste Kerze brennt

Eure Babsi

Werbeanzeigen

Sammelbeitrag: Adventkalender


Leider konnte ich nicht zeitnah die Bilder posten. Meine Kamera hatte ein kleines Problem, bzw weiß ich jetzt, dass nicht die Kamera, sondern das dazugehörige Kabel einen Defekt hatte. Ich konnte schlichtweg keine Bilder mehr auf den PC spielen und einen passenden Cardreader für die große Speicherkarte hatte/habe ich auch nicht zu Hause.

Da ich hoffte, dass nur das Kabel kaputt ist, habe ich eines via Amazon bestellt… und tadaaa die Kamera ist noch heile, sie brauchte nach langer Zeit nur mal ein neues Kabel.

Da ich nun nicht mehr genau weiß, was in welchem Türchen versteckt war habe ich eine kleine Collage mit allen Türchen erstellt und diese möchte ich euch heute nun präsentieren:

unbenannt unbenannt2 unbenannt23 unbenannt234 unbenannt2345 16

Die Schlüsselringe habe ich leider vergessen in eine der Collagen einzufügen 😦 Außerdem fehlt auch der gegessene Nikolo… Somit kommen wir auf 24 wunderschöne Türchen, deren Inhalt mich immer wieder überrascht und/oder beeindruckt hat. Die wunderschön geknüpften Bänder, das für mich passende Material, die schöne Wolle,…. allesamt bin ich total zufrieden und freue mich schon wieder ganz dolle auf den nächsten Advent… ist ja nicht mehr lang hin 😉

In dem Sinne ein schönes Jahr 2017 und jetzt nach dem Stress noch ein paar schönere ruhigere Tage 🙂

Lg Babsi