Schlagwort-Archive: Freundschaftsband

Türchen 12-15


Heute schaffe ich es wieder mich hier zu melden 🙂

Die letzten paar Tage war der Kalender echt echt toll. Vor allem heute bin ich total beeindruckt. Das liegt aber einfach daran, dass die selbstgemachten Inhalte natürlich viel mehr beeindrucken, als irgendetwas Gekauftes.

12. Türchen
12. Türchen

Am 12. Dezember gabs für mich eine keltische Vorlage… Und was für eine. Das gute Stück besteht aus 32 Fäden, so breit habe ich glaube ich noch nie geknüpft… wobei… jetzt muss ich mal eben nachzählen… ok mein UFO Handytasche hat 34 Fäden (wenn ich mich auf dem Foto nicht verzählt habe), aber dort kann ich das Muster aus dem FF und hier muss ich auch immer die Vorlage nebenbei lesen. Das wird ein größeres Projekt 🙂

13
13. Türchen

Die Nummer 13 war wieder Wolle. Hier handelt es sich um Catania 00095 Afrika habe ich mir sagen lassen. Ich bin am Überlegen, mir diese Wolle nachzubestellen. Ein schöner Farbverlauf, wie ich finde.

14. Türchen
14. Türchen

Im 14. Häuschen waren kleine Glasperlen versteckt. Der Durchmesser sollte wieder so passen, dass ich sie bei Stücken mit Cataniastärke verwenden kann 🙂

15. Türchen
15. Türchen

Und heute war dann nun ein „Monster von Band“ versteckt. Ein wunderschönes Keltisches Lesezeichen in Blau-Weiß (Farben super getroffen ^^). Das Band ist wunderschön gleichmäßig geknüpft und gefällt mir super gut. Aufgrund der Breite und Länge denke ich, dass es als Lesezeichen verschenkt wurde – so wird es von mir auf jeden Fall verwendet werden. Das Band besteht aus mindestens 28 Fäden, so genau kann ich es nicht sagen, das Zählen am Fertigen Band ist immer so eine Sache ^^

Bisher waren in den Kalender:

  • 3x etwas Anderes (fehlt noch 1)
  • 3x Wolle (fehlen noch 2)
  • 3x Material zum Knüpfen (fehlen noch 2)
  • 3x was Geknüpftes (fehlen noch 2)
  • 3x Vorlage (fehlen noch 2)

Parallel dazu noch einen Überblick über meine Füllungen (11-14)

11. Türchen
11. Türchen
11. Türchen
11. Türchen
12. Türchen
12. Türchen
sig-rosenband
13. Türchen – Rosenband
14. Türchen
14. Türchen
Werbeanzeigen

Türchen 8-11 :)


Hey ihr 🙂

Die Woche war sehr, sehr stressig. Das war der Grund dafür, dass ich euch nur so sehr zeitversetzt die Inhalte der nächsten paar Türchen zeigen kann.. und mich heute auch recht kurzhalten muss. Daher einfach flott ne kleine Vorstellung ^^

8:

08
Ein hübsches Macrameebändchen

9:

09
Die dazugehörige Anleitung

10:

10
Weiße Wolle

11:

11
Ein gehäkelter Engel

 

Bisher waren in den Kalender:

  • 3x etwas Anderes (fehlt noch 1)
  • 2x Wolle (fehlen noch 3)
  • 2x Material zum Knüpfen (fehlen noch 3)
  • 2x was Geknüpftes (fehlen noch 3)
  • 2x Vorlage (fehlen noch 3)

Bald ist die Hälfte erreicht 🙂

Analog dazu noch die Bilder der Rubrik „Was Babsi so in den Kalender tat“ (hier fehlt Türchen 11)

07
07 – Baumwollgarn Weiß/Schwarz
08
08: Diverse Anhänger, Ohrringe, Verschlüsse incl genügend Ringe

 

09
09: Ein freaky Weihnachtsanhänger (geknüpft mit Macrameetechnik)
10
10: Meine Lieblingsanleitung

Bilder zu Bändern, welche nach der Vorlage geknüpft wurden findet ihr hier und hier 🙂

 

So nun wünsche ich euch (und mir) einen schönen Abend und eine möglichst entspannte, stressfreie Woche 🙂

Lg Babsi

Die Weihnachtsarbeit ist in vollem Gange


Hey ihr 🙂

Die Arbeiten für Weihnachten haben begonnen 🙂 Ich bin gerade dabei den Inhalt für den Adventkalender eines Forenmitglieds von freundschaftsbaender.at zu erstellen. Hierfür gibt es klare Regeln:

  • 5 x etwas Geknüpftes
  • 5x ne Vorlage
  • 5x Wolle/Garne
  • 5x Perlen, Anhänger, Zubehör
  • 4x was man will

Ich abarbeite gerade den ersten Punkt, hab zwei Bänder fertig und sitze am dritten ABER ich bin mir noch nicht sicher ob das eine Band echt in den Kalender kommt… Es stellt ein Motiv dar und meine Testperson (meine Mutter) hats nicht erkannt… Das finde ich etwas blöd…daher wirds eventuell doch bei mir bleiben. Ich mein ok…ich erkenns das Motiv ^^ aber ich hab auch den Hasen erkannt, den wenige erkannt haben (hier). Scheinbar hab ichs nicht so mit Motiven ^^

img_7883

Ich hab auch überlegt wie ich euch die „Bänder“ zeigen kann, ohne euch die Bänder wirklich zu zeigen (Mein Adventkalenderabnehmer könnte hier vorbei schaun) Somit müsst ihr euch mit den abgeschnittenen Resten begnügen. So kann man wenigstens die Farben sehen. So nüchtern betrachtet nicht gerade farbenfroh, daher wird das nächste etwas bunter werden.

Zum Abschluss wandere ich mal eben durch meine Erinnerungen und zeige euch ein paar Fotos aus Wien, in der Heimat ist es doch immer noch am Schönsten. Ich war wieder viel zu kurz dort 😦

img_7770 img_7772 img_7776 img_7785 img_7798 img_7805 img_7816 img_7841Der Mops gehört nicht mir, ich fand ihn nur recht trollig 😉

 

So na dann… werd ich mich in die Küche vertschüssen und die Kürbissuppe machen 😉

Eure Babsi

Ein Kleines als Farbversuch


Hey ihr 🙂

Zur Zeit „zwinge“ ich mich dazu, wieder mehr zu knüpfen… in diesem Sinne hab ich auch schon ein neues Bändchen angefangen. Das Problem ist nur, dass ich die kommenden Bändchen erst nach Weihnachten herzeigen kann, da ich einen Adventkalender für jemanden, der meinen Blog kennt, fülle 😉 Aus diesem Grund wird der Blog etwas weniger Bänder und mehr Anderes zeigen 😉

Heute zeige ich euch allerdings einen meiner Farbversuche… Dieses mal wollte ich unbedingt eine Braun-Lila Kombination verwenden. Heraus kam folgendes kleine Bändchen:

123

In diesem Sinne wünsche ich euch noch eine schöne Restwoche und gutes Schaffen 🙂

 

Lg Babsi

Smileys


Kennt ihr das? Ich werkelt etwas, es kommt sofort in Verwendung und ihr somit gar nicht dazu es zu fotografieren? Irgendwann vergesst ihr, dass es das kleine Werk gibt, es wurde selbstverständlich und dann, wenn es schon sowas von abgenutzt aussieht, fällt euch ein „Hoppla….das hab ich ja noch nicht mal fotografiert“….

So geschehen bei dem folgenden Smiley-Alpha Schlüsselanhänger. Ich kann euch gar nicht sagen, wann genau ich mit dem Anhänger angefangen habe… Es muss aber zur Zeit gewesen sein, in der mein Katzenschlüsselanhänger entstand (den findet ihr hier), somit irgendwann vor Anfang Dezember 2014. Ich weiß auch noch, dass ich ihn bei der Hälfte beiseite lag (die Hälfte die man auf den Bildern nicht sieht, da sie unten ist), weil die mir gar nicht gefiel. Summa sumarum würd ich sagen er hängt nun seit Frühjahr 2015 an meiner Schultasche und sieht auch dementsprechend aus:

SH 122

Demnächst werde ich ihn wohl oder übel runterschneiden  (er löst sich am Ende leider etwas auf… damals war ich noch nicht so erfahren) ODER kleben müssen. Die Entscheidung ist noch nicht gefallen, vor allem, da er im Alphastil geknüpft wurde und ich das eh nicht so gerne mache 😉 Da könnte man ihn schon zu retten versuchen.

In diesem Sinne verabschiede ich mich für eine Woche, morgen gehts endlich wieder nach Hause ins schöne Österreich. Ich konnte schon diese Nacht nicht mehr gut schlafen 🙂 Jetzt merke ich erst, wie sehr ich die Heimat (ja, Österreich wird immer meine Heimat bleiben, in Deutschland lebe ich nur) vermisse und dass irgendwo drin doch immer Heimweh da ist. Außerdem geht es mir auch ein wenig nah, dass mein Überstürzter Auszug nach Deutschland sich nun in weniger als 2 Wochen jährt. Wenn ich bedenke, was in dem Jahr alles geschehen ist, welche Freunde sich als Freunde erwiesen haben, welche alten nun getrennte Wege gehen, welche neuen nun beschlossen haben meinen mit mir zu gehen… Neue Arbeit, versuchen auf eigenen Beinen zu stehen. Das halbe Jahr, in dem wir zusammen bei meiner Schwiegermutter im Kinderzimmer meines Freundes gelebt haben, bis wir uns einen eigenen Haushalt leisten konnten. Und der Kampf als Österreicherin in dem Deutsch-Lehramtsstudium als vollwertig zu gelten – sowohl bei den Profs als auch bei den Kollegen oh und das Amt natürlich nicht zu vergessen, das es nun nach 7 Monaten endlich geschafft hat mir Ausländerin auch eine Studienförderung zu genehmigen – War schon ein sehr kräftezehrendes Jahr, welches nun – so denke ich mal – einen schönen Abschluss finden wird.

Nun aber wirklich 🙂 Ich wünsche euch noch ein paar schöne Sommertage 🙂

Eure Babsi

Sie meldet sich zurück


Hey ihr 🙂

Ja ich weiß, ich hab mich schon lange nicht mehr gemeldet. Es ist viel zu tun, ich komme wenig zum Knüpfen… zum Handarbeiten allgemein. Arbeit, Uni, Haushalt, Privates… alles braucht seine Zeit und irgendwann möchte man ja auch mit dem Partner zusammen etwas machen. Da wir auch wirklich oft zusammen TV-schaun, gibts kaum ne Möglichkeit mein Hobby mit dem Seinen zu verbinden. Da verbringen wir die Zeit schon lieber mit gemeinsamen Hobbies 😉

Langsam fehlt mir das Handarbeiten aber und ich hab mich wieder hingesetzt. Gut… nicht ganz ohne Hintergedanken. Ich bekam einen Auftrag zwei Bänder zu knüpfen (vorweg: Bis heute wurden die Beiden nicht abgeholt *grrr*)

Gewünscht wurden zwei Partnerbänder mit der Aufschrift „I love you“ wobei love durch ein Herz ersetzt werden sollte. Zunächst war ich nicht so begeistert davon, da ich den Alphabetstil nicht so sehr mag, schon gar nicht mit mehreren Farben… dann lies ich mich aber doch überreden UND hatte plötzlich nen Grund zu knüpfen.

Genug der langen Worte, ich zeige euch jetzt einfach mal meine Bänder, die immer noch auf einen Besitzer warten:

121 (1+2)

Das untere Band ist in meinen Augen nicht so gut gelungen, es war auch das Erste der Beiden.  Man lernt immer mehr 😉

Der Tauschkarton war da :)


Hey ihr 🙂

Der Tauschkarton startete vor kurzem in die neue Runde und machte bei mir schon mal Halt 🙂

Zur Erinnerung: Der Tauschkarton wurde von dem Forum der Seite http://www.freundschaftsbaender.at ins Leben gerufen und ist nun in der 10. Runde angelangt. Was ich reingelegt habe, bleibt natürlich geheim.

Ich kann euch allerdings zeigen, was ich bekommen habe 🙂

P1040575

Die beiden Verlaufsgarne sind in der Stärke von Catania, das Schwarz-Rote Glizzer Garn ist etwas dünner, wird man wahrscheinlich doppelt nehmen müssen damit es passt 😉 Die Perlen sind eine Mischung aus Plastikperlen (Pastellfarben) und Holzperlen (weiß, gelb, orange, rot, dunkelrosa). Die habe ich mir ausgesucht, da sie ein recht großes Loch haben und somit auch gut für meine dickeren Fäden sind. Bänder habe ich mir dieses Mal nur welche mit dünnerer Wolle ausgesucht… Da sieht man schön den Unterschied 😉 Außerdem mache ich so dünne ja nicht selbst.

Hat sich wieder gelohnt mitzumachen und jz freu ich mich schon auf die nächsten Stationen und hoffe, jemand bedient sich an meinen reingelegten Schätzen 😉

Lg Babsi