Schlagwort-Archive: Friendship Bracelet

Das zweite Novemberbändchen


Ich stellte schon vor einigen Wochen ein Bändchen für Christians Tochter vor. Nun zeige ich euch auch noch das zweite Lesezeichen, welches ich für die andere Tochter knüpfte:

Entschuldigt die Qualität, ich habe das Foto mit meinem Handy gemacht.

101 Dinge an 1001 Tagen – Ende 2017


Nach längerer Zwangspause – die Zeit war sehr stressig – möchte ich nun ein neues Update der Liste präsentieren.

  • Einige Punkte werden umformuliert, da mir das erfüllen schwer fällt mit dieser Formulierung (ich mache das zum ersten Mal, somit wusste ich bei der Erstellung noch nicht, wie ich die Punkte zu formulieren habe)
  • die farbigen Überschriften werden zwecks besserer Übersicht schwarz geschrieben –> erledigte Punkte (grün), Fortschritte (rot-orange) sind so besser sichtbar
  • Farbige Markierungen: weniger als 50% Fortschritt, bis 80% Fortschritt, bis 99% Fortschritt, 100%=fertig

 

DIE LISTE

Finanzen und Organisation

001: Haushaltsbuch ein Jahr lang ordentlich führen (2/12) 15. August-15. September, 15. September-15. Oktober

002: Für jeden erledigten Punkt 1€ zur Seite zu legen. Wenn es gerade nicht möglich ist, dies aufschreiben und nachholen (8/101)

003: 10€ pro Monat zusätzlich in das Sparschwein legen (4)

004: Alten Papierkram ordnen (würde sagen, dass dieser Punkt zu 33% fertig ist. Der Papierkram für die Arbeit wurde geordnet)

005: Wöchentlich neuen Papierkram einsortieren (0/15)

006: Mindestens halbjährlich Dinge, die wir nicht mehr brauchen auf Ebay (oder sonst was) stellen (1/4) (Plattengriller – Dezember 2017)

Haushalt

007: Einmal in der Woche wischen (3/10)

008: Jeden Abend die Küche putzen…30 Tage am Stück (3/30) (vor drei Tagen bewusst damit angefangen)

009: Schreibtisch ordnen (2/10)

010: Staubwischen (2/10)

011: Fenster putzen (0/5)

Wohnung

012: Organisation für den Schreibtisch überlegen und umsetzen

013: Ein Regal für das Büro kaufen und aufbauen

014: Büro umräumen

015: Truhe für das Schlafzimmer besorgen

016: Schlafzimmerschubladen neu organisieren / Platz schaffen

017: Balkon „beblumen“

018: Tomaten oder Gurken setzen

019: Bei IKEA shoppen gehen

020: Eine Uhr fürs Wohnzimmer besorgen

021: Pokemonbild endlich auf Wand kleben

022: Sachen zum Bauhof bringen (Das Bettgestell und die Matratze habe ich verschenkt, der Spiegel wurde zum Müll gebracht)

023: Schachteln im Keller ausräumen 

024: Schuhablage besorgen

025: Hutbrett besorgen

Katzen

026: Kratzbaum für die Katzen kaufen/bauen (ist im Warenkorb und wird heute bestellt)

027: Etwas für die Katzen basteln (1/5) 

028: Mit den Katzen solange spielen, bis sie schlapp sind (6/10)

Familie & Freunde

029: Einmal in der Woche nach Hause telefonieren (0/20)

030: Einmal in der Woche Oma Mail schreiben und Fotos anhängen (4/20) … ich muss gestehen, diesen Punkt finde ich sehr schwierig, da er mir die Probleme, von denen ich hier recht abgeschottet bin, wieder näher bringt. Ich habe bei jeder der Mails meiner Oma geweint… die letzte Mail liegt nun seit 3 Wochen unbeantwortet in meinem Posteingang.

031: Buch für Mama fertig ausfüllen

032: Dienstag Abend mit Natalie etwas unternehmen (1/10)Coctailtrinken beim Mexikaner EDIT: Dienstag wird gestrichen… –> Abends mit Natalie etwas unternehmen (Dienstag ist nicht mehr möglich)

033: Mit den Kindern schwimmen gehen (1/5) (29.12.17)

034: Nach Österreich zur Familie fahren (1/3) (Weihnachten 2017)

035: Meinen 25. Geburtstag schön feiern, sodass alle hier sein können: Die Planung ist im vollen Gange. Die Tickets für die Freundinnen aus Österreich sind schon gekauft ^^ 

036: Sarah und Iris einladen (sollte im Februar passieren)

037: Mit Andreas etwas schönes Unternehmen (0/10)

038: Mit Verena treffen (1/3): 3 Stunden Kaffee trinken in der Rotunde 🙂

Blog

039: Alle 14 Tage einen Beitrag schreiben (12/25)

040: Blogeintrag über Liste schreiben (Erfolge, Fortschritte,…)

041: 101 Kommentare auf anderen Blogs hinterlassen (6/101)  wird gestrichen –> schwer nachvollziehbar

042: 101 Posts erstellen (15/101) 

Studium

043: Texte für Kurse VOR dem Kurs lesen (10/15): Ich muss sagen, bisher bin ich echt fleißig 🙂

044: 5 Hausarbeiten mit 9 oder mehr Punkten abschließen (0/5)

046: Keinen Kurs im WS17 abbrechen

047: Die Fristen der Bibliothek einhalten (1/5)

Beruf

048: Liste über gearbeitete Stunden führen

049: Einmal pro Woche etwas neues Überlegen für die Nachhilfeschüler: (4/10) – Laufdiktat für Kerem auf Klebezetteln, die im Kinderzimmer verteilt werden können; Halloweenstationenbetrieb; Pausenwürfel (Würfel mit Bewegungen, welche die SuS ausführen müssen), Weihnachtsstunde mit Weihnachtsplaylist und Stationenbetrieb

050: Durch Nachhilfe 200 oder mehr € im Monat verdienen (3/5):September 2017, Oktober 2017, November 2017

Gesundes Leben

051: Eine Woche nur Wasser, Kaffee und Tee (ohne Honig) trinken (0/5)

052: Tag ohne Süßigkeiten (0/30)

053: Raus gehen! Min 30 Minuten spazieren (0/10)

054: Selber kochen (8/50) Ich bin viel zu faul das immer mitzuschreiben, daher sind noch nicht so viele Punkte hier auf der Liste ^^

12.9. Schweinefleisch süß-sauer, 15.9. Blumenkohlpürree mit selbstgemachten „Pommes“ und Geflügelfleischwurst, 23.9.: Kürbischremesuppe, 25.9.: Curry mit Putenbrust und Spätzle, 28.10. Wraps mit Putenfleisch, 29.10 Wiener Schnitzel mit Wedges, 3.11. Kürbissauce mit Nudeln, 4.11. Mexikanische Tortillas, 30.11 Kartoffel Hackfleisch Topf

055: Etwas Neues kochen (2/10): Curry, Kartoffel Hackfleisch Topf

056: Im Fitnessstudio anmelden

057: 5 Kilo abnehmen (0/5)

058: Einmal die Woche Low Carb Tag (0/10)

059: Schwimmen (3/20)

Kreatives/Hobby

060: Ein Bändchen pro Monat knüpfen (2/12): September 17, Oktober 17, November 17

061: Gute (und übersichtliche) Aufbewahrungsmöglichkeit für Wollen suchen und finden

062: Ein Buch pro Monat lesen (12)

063: Zu den Büchern einen kleinen Beitrag schreiben (12)

064: Ein Tagebucheintrag pro Monat schreiben (2/12): September 2017, November 2017

Freizeit

065: Ein Musical besuchen: 22.12.2017 Tanz der Vampire im Ronacher/Wien

 

066: Ein Konzert besuchen

067: 3 noch fremde Städte besuchen (0/3)

068: Auf Urlaub ans Meer fahren

069: Ein Event des Tierheims besuchen

070: 5 verschiedene Lokale besuchen (1/5): Locanda Aschaffenburg (Weihnachtsfeier)

Diverses

071: Wohnung dekorieren (Ostern / Weihnachten / sonstiges)

072: Postkarten schreiben (0/10)

073: Ein Piercing stechen lassen

074: 5 Serien komplett ansehen (2/5): Person of Interest, Sherlock

(Crossing Lines habe ich nicht komplett gesehen, hat den Reiz nach Staffel 1 verloren. Derzeit arbeite ich an Once upon a time und bin schon in Staffel 4 ^^)

075: Einen Film komplett sehen (0/5)

076: Einen handgeschriebenen Brief verschicken (0/10)

077: Kleiderschrank ausmisten

078: Mamas Zeitschrift kaufen und ihr zum Geburtstag schenken (Rezepte Pur Lidl) (0/10)

079: Etwas an Aktion Sorgenkatze spenden

Kochen/backen

080: 5 verschiedene Muffins machen – und hoffen dass sie die Kinder essen ^^ (2/5) Die Geburtstagsmuffins zähle ich nur einmal, obwohl ich sie nun schon zweimal für den Kindergeburtstag machen musste

081: 10 Sorten Tee testen (5/10)

082: Weihnachtskekse backen

083: Brot/Brötchen/Gebäck selber machen (0/10)

084: Bei jedem (größeren) Einkauf Obst/Gemüse mitnehmen (8/30)

085: Ein Rezept von Chefkoch nachkochen (2/10): Low Carb Pizzastrudel, Kartoffel Hackfleisch Topf

086: Ein Rezept von Freunden nachkochen (0/10)

Weihnachten

087: Weichnachtskarten schreiben (0/10)

088: Weihnachtskarten selber basteln (0/3)

089: 5 Weihnachtsgeschenke selber machen (1/5): Ein „Wenn-Buch“ für 365 Tage im Jahr (Beitrag folgt) für Mama

090: Adventkalender basteln (entweder für einen Blogkalender, oder für mich/Andreas/die Kinder)

Adventkalender 2017

091: Ein schönes Bild von Andreas und mir machen und das der Familie schicken

092: Einen Adventmarkt besuchen und etwas kaufen (nichts Ess- oder Trinkbares)

Spiele 

093: Mal länger als 4 Monate am Stück WOW spielen

094: Mit einem Heiler einen Raid laufen

095: Jemanden aus der WOW Gilde im RL treffen (Kathi)

096: 3 aktive Chars auf Level 110 haben (2/3)

097: Mit Mainchar Alchemie und Kräuterkunde auf 800 haben (2/2)

098: 7 Tages Bonus fürs Pokemon fangen (1/20)

099: 7 Tages Bonus fürs Pokestop drehen (1/20)

100: Alle verfügbaren Pokemon der 1. Generation besitzen

101: Alle verfügbaren Pokemon der 2. Generation besitzen

Eins der Novemberbänder und der erste Schnee für die Kleinen


Hey ihr 🙂

Heute möchte ich euch eines der von mir im November geknüpften Bänder zeigen. Eines? JA! Ich habe zum ersten Mal seit Langem mal wieder ganze Zwei Stück geknüpft. Grund hierfür war eine Freundin, welche mich fragte, ob ich für die beiden Mädls ihres Mannes je ein Lesezeichen für den Adventkalender knüpfen könnte.

Heute zeige ich euch die blaue Variante des Lesezeichens, folgen wird später noch eines in rosa.

Entschuldigt bitte die Qualität, es handelt sich um ein Handyfoto

Da ich schon im Sujet bin: Wie angekündigt, gibt es von Conny einen Freundschaftsbänder-Adventkalender. Zu finden ist der hier.

Wie der Titel allerdings schon vermuten lässt, schneit es heute bei uns aber zum ersten Mal. Ja angezuckert war die Landschaft schon zuvor, aber jetzt schneit es richtig dicke Flocken. Für unsere kleinen Kätzchen ist es der erste Schnee, den sie als Wohnungskatzen zwar nicht ganz auskosten können, aber dennoch total interessant finden.

Die Fenster dienen heute als Katzenkino, sobald die Balkontür zum Lüften geöffnet ist (und wir lüften heute wegen den Katzen recht oft) sind die Beiden draußen.

Der erste Schnee

Als es dann immer stärker zu schneien begann wurden die Katzen auch immer aufgeweckter, spätestens als die ersten Flocken am Rand des Balkon fielen, wars um die Beiden geschehen, sie tobten ganz wild im freien und jagten die einzelnen Flocken ^^ (Leider wollte ich ein Video machen, ich hab aber ohne zu merken nur lauter Fotos gemacht… daher gibts an dieser Stelle nur Standbilder 😦 )

Unter Umständen werde ich diesen Beitrag später noch bearbeiten, falls ich es noch schaffe ein kurzes Video zu machen 🙂

Ach, und da gibt es noch etwas das ich euch zeigen möchte. Ich habe heuer ganz spontan am 1. Dezember noch schnell einen kleinen Adventkalender für meinen Partner gebastelt. Bei uns war es ja recht stressig die letzten Wochen, daher hatte ich beschlossen dieses Jahr keinen Kalender zu basteln. Da wir aber auch vergessen hatten, einen zu kaufen und nur jenen von der Post (Kalender für die Mitarbeiter) hatten, hab ich schnell doch noch einen gebastelt:

 

Adventkalender 2017

Die Materialien hierfür hatte ich zu Hause: Servietten, Wäscheklammern mit 24 Ziffern und Wurstkordel (geht auch jede andere Schnur). Gefüllt ist der Kalender (der übrigens für meinen Freund, nicht für mich ist) mit Naschereien von Kinder/Ferrero.

In diesem Sinne wünsche ich euch (nachdem ihr einen so kunterbunten Beitrag gelesen habt ^^) einen schönen, besinnlichen ersten Adventsonntag.

Die erste Kerze brennt

Eure Babsi

Schlüsselanhänger Herbst


Hey ihr 🙂

Anfang Oktober wurde ich mit meinem letzten Projekt fertig 🙂 Ein Schlüsselanhänger für meine Mutter. Ihr alter ist nun über zwei Jahre alt und durch den ständigen „Gebrauch“ nun verlebt, daher bat sie mich ihr ein Neues zu knüpfen.

Nun ist er fertig und wartet nur noch auf den passenden Moment, um nach Österreich geschickt zu werden 🙂

Lg Babsi

 

Und da mich meine kleine Miezimaus beim Schreiben die ganze Zeit ungeduldig anknabbert und meine Aufmerksamkeit fordert, hänge ich hier noch ein paar Bilchen von der Süßen an:

Das Vergessene


Hallöchen

Heute gibt es von mir einen ungewohnt kurzen Beitrag, ganz nach altem Muster (könnt ja gern mal meine ersten Beiträge bewundern ^^).

Ich präsentiere euch das Vergessene. Es handelt sich hierbei um ein Bändchen, welches vor kurzem wiedergefunden und beendet wurde. Begonnen hatte ich damit, nach einer halbjährlichen Pause zu Beginn der Sommerferien (Zugfahrt nach Österreich):

In der Machart ganz simpel und etwas unförmig, da es über 2 Monate in meiner Tasche zusammengerollt herumlungerte 😦 Das arme Ding…

LG Babsi

Und hier ist es: Das angekündigte Bändchen


Hallo ihr 🙂

Seit über einer Woche ist das Bändchen nun fertig… seit über einer Woche gibt es die Fotos… aber ich kam nicht und nicht dazu es euch auch zu zeigen 🙂 Ich bin gerade richtig stolz, endlich mal wieder ein fertiges Band hier zeigen zu können *auf Schulter klopf* – oh Eigenlob stinkt – aber es tut gerade echt gut.

Lange Rede kurzer Sinn – hier das Bändchen, passend zu dem Foto mit den rosa Blümchen.

Ich muss sagen, es hat mal wieder riesen Spaß gemacht zu knüpfen und ich denke, auch den Kätzchen machte es Spaß 😀

Da ich versuche, mich stätig zu verbessern/neu auszuprobieren, habe ich bei diesem Band mal einen alternativen Anfang getestet. Hintergrund hierfür ist das ständige Bänderchaos beim Zubinden, bei mehr als  8 Fäden breiten Freundschaftsbändern. Damit am Ende nicht 4, sondern (wie bei den dünnen Bändern) nur 2 Schnüre zum Binden vorhanden sind, habe ich am Anfang ein Schläufchen geknüpft. Zufrieden bin ich mit dieser Lösung noch nicht. Was genau ich meine, seht ihr auf dem nächsten Bild.

Ich finde diese Variante allerdings etwas zu „globig“, die Schlaufe ist nicht wirklich flexibel, sondern hart wie Stein (um sich etwas übertrieben auszudrücken). An einer Alternative arbeite ich noch.

Und nun zum Grinsen, noch ein paar Backstage Fotos von dem „Fotoshooting“. Sogar hier hatte Micky ihre Pfoten im Spiel:

So, und jetzt werde ich mir eine Möglichkeit für den Adventkalender überlegen 🙂 Irgendwas möchte ich auch dieses Jahr wieder veranstalten… Ob es nun wieder ein spezieller Knüpfkalender, oder etwas allgemeineres wird, muss noch durchgedacht werden.

Eine schöne Woche euch noch 🙂

Liebe Grüße Babsi

Sammelbeitrag: Adventkalender


Leider konnte ich nicht zeitnah die Bilder posten. Meine Kamera hatte ein kleines Problem, bzw weiß ich jetzt, dass nicht die Kamera, sondern das dazugehörige Kabel einen Defekt hatte. Ich konnte schlichtweg keine Bilder mehr auf den PC spielen und einen passenden Cardreader für die große Speicherkarte hatte/habe ich auch nicht zu Hause.

Da ich hoffte, dass nur das Kabel kaputt ist, habe ich eines via Amazon bestellt… und tadaaa die Kamera ist noch heile, sie brauchte nach langer Zeit nur mal ein neues Kabel.

Da ich nun nicht mehr genau weiß, was in welchem Türchen versteckt war habe ich eine kleine Collage mit allen Türchen erstellt und diese möchte ich euch heute nun präsentieren:

unbenannt unbenannt2 unbenannt23 unbenannt234 unbenannt2345 16

Die Schlüsselringe habe ich leider vergessen in eine der Collagen einzufügen 😦 Außerdem fehlt auch der gegessene Nikolo… Somit kommen wir auf 24 wunderschöne Türchen, deren Inhalt mich immer wieder überrascht und/oder beeindruckt hat. Die wunderschön geknüpften Bänder, das für mich passende Material, die schöne Wolle,…. allesamt bin ich total zufrieden und freue mich schon wieder ganz dolle auf den nächsten Advent… ist ja nicht mehr lang hin 😉

In dem Sinne ein schönes Jahr 2017 und jetzt nach dem Stress noch ein paar schönere ruhigere Tage 🙂

Lg Babsi

Türchen 12-15


Heute schaffe ich es wieder mich hier zu melden 🙂

Die letzten paar Tage war der Kalender echt echt toll. Vor allem heute bin ich total beeindruckt. Das liegt aber einfach daran, dass die selbstgemachten Inhalte natürlich viel mehr beeindrucken, als irgendetwas Gekauftes.

12. Türchen
12. Türchen

Am 12. Dezember gabs für mich eine keltische Vorlage… Und was für eine. Das gute Stück besteht aus 32 Fäden, so breit habe ich glaube ich noch nie geknüpft… wobei… jetzt muss ich mal eben nachzählen… ok mein UFO Handytasche hat 34 Fäden (wenn ich mich auf dem Foto nicht verzählt habe), aber dort kann ich das Muster aus dem FF und hier muss ich auch immer die Vorlage nebenbei lesen. Das wird ein größeres Projekt 🙂

13
13. Türchen

Die Nummer 13 war wieder Wolle. Hier handelt es sich um Catania 00095 Afrika habe ich mir sagen lassen. Ich bin am Überlegen, mir diese Wolle nachzubestellen. Ein schöner Farbverlauf, wie ich finde.

14. Türchen
14. Türchen

Im 14. Häuschen waren kleine Glasperlen versteckt. Der Durchmesser sollte wieder so passen, dass ich sie bei Stücken mit Cataniastärke verwenden kann 🙂

15. Türchen
15. Türchen

Und heute war dann nun ein „Monster von Band“ versteckt. Ein wunderschönes Keltisches Lesezeichen in Blau-Weiß (Farben super getroffen ^^). Das Band ist wunderschön gleichmäßig geknüpft und gefällt mir super gut. Aufgrund der Breite und Länge denke ich, dass es als Lesezeichen verschenkt wurde – so wird es von mir auf jeden Fall verwendet werden. Das Band besteht aus mindestens 28 Fäden, so genau kann ich es nicht sagen, das Zählen am Fertigen Band ist immer so eine Sache ^^

Bisher waren in den Kalender:

  • 3x etwas Anderes (fehlt noch 1)
  • 3x Wolle (fehlen noch 2)
  • 3x Material zum Knüpfen (fehlen noch 2)
  • 3x was Geknüpftes (fehlen noch 2)
  • 3x Vorlage (fehlen noch 2)

Parallel dazu noch einen Überblick über meine Füllungen (11-14)

11. Türchen
11. Türchen
11. Türchen
11. Türchen
12. Türchen
12. Türchen
sig-rosenband
13. Türchen – Rosenband
14. Türchen
14. Türchen

Türchen 8-11 :)


Hey ihr 🙂

Die Woche war sehr, sehr stressig. Das war der Grund dafür, dass ich euch nur so sehr zeitversetzt die Inhalte der nächsten paar Türchen zeigen kann.. und mich heute auch recht kurzhalten muss. Daher einfach flott ne kleine Vorstellung ^^

8:

08
Ein hübsches Macrameebändchen

9:

09
Die dazugehörige Anleitung

10:

10
Weiße Wolle

11:

11
Ein gehäkelter Engel

 

Bisher waren in den Kalender:

  • 3x etwas Anderes (fehlt noch 1)
  • 2x Wolle (fehlen noch 3)
  • 2x Material zum Knüpfen (fehlen noch 3)
  • 2x was Geknüpftes (fehlen noch 3)
  • 2x Vorlage (fehlen noch 3)

Bald ist die Hälfte erreicht 🙂

Analog dazu noch die Bilder der Rubrik „Was Babsi so in den Kalender tat“ (hier fehlt Türchen 11)

07
07 – Baumwollgarn Weiß/Schwarz
08
08: Diverse Anhänger, Ohrringe, Verschlüsse incl genügend Ringe

 

09
09: Ein freaky Weihnachtsanhänger (geknüpft mit Macrameetechnik)
10
10: Meine Lieblingsanleitung

Bilder zu Bändern, welche nach der Vorlage geknüpft wurden findet ihr hier und hier 🙂

 

So nun wünsche ich euch (und mir) einen schönen Abend und eine möglichst entspannte, stressfreie Woche 🙂

Lg Babsi

Die Weihnachtsarbeit ist in vollem Gange


Hey ihr 🙂

Die Arbeiten für Weihnachten haben begonnen 🙂 Ich bin gerade dabei den Inhalt für den Adventkalender eines Forenmitglieds von freundschaftsbaender.at zu erstellen. Hierfür gibt es klare Regeln:

  • 5 x etwas Geknüpftes
  • 5x ne Vorlage
  • 5x Wolle/Garne
  • 5x Perlen, Anhänger, Zubehör
  • 4x was man will

Ich abarbeite gerade den ersten Punkt, hab zwei Bänder fertig und sitze am dritten ABER ich bin mir noch nicht sicher ob das eine Band echt in den Kalender kommt… Es stellt ein Motiv dar und meine Testperson (meine Mutter) hats nicht erkannt… Das finde ich etwas blöd…daher wirds eventuell doch bei mir bleiben. Ich mein ok…ich erkenns das Motiv ^^ aber ich hab auch den Hasen erkannt, den wenige erkannt haben (hier). Scheinbar hab ichs nicht so mit Motiven ^^

img_7883

Ich hab auch überlegt wie ich euch die „Bänder“ zeigen kann, ohne euch die Bänder wirklich zu zeigen (Mein Adventkalenderabnehmer könnte hier vorbei schaun) Somit müsst ihr euch mit den abgeschnittenen Resten begnügen. So kann man wenigstens die Farben sehen. So nüchtern betrachtet nicht gerade farbenfroh, daher wird das nächste etwas bunter werden.

Zum Abschluss wandere ich mal eben durch meine Erinnerungen und zeige euch ein paar Fotos aus Wien, in der Heimat ist es doch immer noch am Schönsten. Ich war wieder viel zu kurz dort 😦

img_7770 img_7772 img_7776 img_7785 img_7798 img_7805 img_7816 img_7841Der Mops gehört nicht mir, ich fand ihn nur recht trollig 😉

 

So na dann… werd ich mich in die Küche vertschüssen und die Kürbissuppe machen 😉

Eure Babsi