Schlagwort-Archive: Wolle

Sammelbeitrag: Adventkalender


Leider konnte ich nicht zeitnah die Bilder posten. Meine Kamera hatte ein kleines Problem, bzw weiß ich jetzt, dass nicht die Kamera, sondern das dazugehörige Kabel einen Defekt hatte. Ich konnte schlichtweg keine Bilder mehr auf den PC spielen und einen passenden Cardreader für die große Speicherkarte hatte/habe ich auch nicht zu Hause.

Da ich hoffte, dass nur das Kabel kaputt ist, habe ich eines via Amazon bestellt… und tadaaa die Kamera ist noch heile, sie brauchte nach langer Zeit nur mal ein neues Kabel.

Da ich nun nicht mehr genau weiß, was in welchem Türchen versteckt war habe ich eine kleine Collage mit allen Türchen erstellt und diese möchte ich euch heute nun präsentieren:

unbenannt unbenannt2 unbenannt23 unbenannt234 unbenannt2345 16

Die Schlüsselringe habe ich leider vergessen in eine der Collagen einzufügen 😦 Außerdem fehlt auch der gegessene Nikolo… Somit kommen wir auf 24 wunderschöne Türchen, deren Inhalt mich immer wieder überrascht und/oder beeindruckt hat. Die wunderschön geknüpften Bänder, das für mich passende Material, die schöne Wolle,…. allesamt bin ich total zufrieden und freue mich schon wieder ganz dolle auf den nächsten Advent… ist ja nicht mehr lang hin 😉

In dem Sinne ein schönes Jahr 2017 und jetzt nach dem Stress noch ein paar schönere ruhigere Tage 🙂

Lg Babsi

Türchen 12-15


Heute schaffe ich es wieder mich hier zu melden 🙂

Die letzten paar Tage war der Kalender echt echt toll. Vor allem heute bin ich total beeindruckt. Das liegt aber einfach daran, dass die selbstgemachten Inhalte natürlich viel mehr beeindrucken, als irgendetwas Gekauftes.

12. Türchen
12. Türchen

Am 12. Dezember gabs für mich eine keltische Vorlage… Und was für eine. Das gute Stück besteht aus 32 Fäden, so breit habe ich glaube ich noch nie geknüpft… wobei… jetzt muss ich mal eben nachzählen… ok mein UFO Handytasche hat 34 Fäden (wenn ich mich auf dem Foto nicht verzählt habe), aber dort kann ich das Muster aus dem FF und hier muss ich auch immer die Vorlage nebenbei lesen. Das wird ein größeres Projekt 🙂

13
13. Türchen

Die Nummer 13 war wieder Wolle. Hier handelt es sich um Catania 00095 Afrika habe ich mir sagen lassen. Ich bin am Überlegen, mir diese Wolle nachzubestellen. Ein schöner Farbverlauf, wie ich finde.

14. Türchen
14. Türchen

Im 14. Häuschen waren kleine Glasperlen versteckt. Der Durchmesser sollte wieder so passen, dass ich sie bei Stücken mit Cataniastärke verwenden kann 🙂

15. Türchen
15. Türchen

Und heute war dann nun ein „Monster von Band“ versteckt. Ein wunderschönes Keltisches Lesezeichen in Blau-Weiß (Farben super getroffen ^^). Das Band ist wunderschön gleichmäßig geknüpft und gefällt mir super gut. Aufgrund der Breite und Länge denke ich, dass es als Lesezeichen verschenkt wurde – so wird es von mir auf jeden Fall verwendet werden. Das Band besteht aus mindestens 28 Fäden, so genau kann ich es nicht sagen, das Zählen am Fertigen Band ist immer so eine Sache ^^

Bisher waren in den Kalender:

  • 3x etwas Anderes (fehlt noch 1)
  • 3x Wolle (fehlen noch 2)
  • 3x Material zum Knüpfen (fehlen noch 2)
  • 3x was Geknüpftes (fehlen noch 2)
  • 3x Vorlage (fehlen noch 2)

Parallel dazu noch einen Überblick über meine Füllungen (11-14)

11. Türchen
11. Türchen
11. Türchen
11. Türchen
12. Türchen
12. Türchen
sig-rosenband
13. Türchen – Rosenband
14. Türchen
14. Türchen

Türchen 8-11 :)


Hey ihr 🙂

Die Woche war sehr, sehr stressig. Das war der Grund dafür, dass ich euch nur so sehr zeitversetzt die Inhalte der nächsten paar Türchen zeigen kann.. und mich heute auch recht kurzhalten muss. Daher einfach flott ne kleine Vorstellung ^^

8:

08
Ein hübsches Macrameebändchen

9:

09
Die dazugehörige Anleitung

10:

10
Weiße Wolle

11:

11
Ein gehäkelter Engel

 

Bisher waren in den Kalender:

  • 3x etwas Anderes (fehlt noch 1)
  • 2x Wolle (fehlen noch 3)
  • 2x Material zum Knüpfen (fehlen noch 3)
  • 2x was Geknüpftes (fehlen noch 3)
  • 2x Vorlage (fehlen noch 3)

Bald ist die Hälfte erreicht 🙂

Analog dazu noch die Bilder der Rubrik „Was Babsi so in den Kalender tat“ (hier fehlt Türchen 11)

07
07 – Baumwollgarn Weiß/Schwarz
08
08: Diverse Anhänger, Ohrringe, Verschlüsse incl genügend Ringe

 

09
09: Ein freaky Weihnachtsanhänger (geknüpft mit Macrameetechnik)
10
10: Meine Lieblingsanleitung

Bilder zu Bändern, welche nach der Vorlage geknüpft wurden findet ihr hier und hier 🙂

 

So nun wünsche ich euch (und mir) einen schönen Abend und eine möglichst entspannte, stressfreie Woche 🙂

Lg Babsi

Türchen 5-7


Hey ihr 🙂

Heute komme ich wieder dazu die letzten Türchchen zu zeigen. Sie waren sehr vielseitig. Einmal Wolle, einmal nen Schokonikolaus und einmal ein Döschen Perlen.

05

Über diese Wolle hab ich mich gefreut, OBWOHL ich ein (nicht mehr ganzes) Knäuel davon auch zu Hause habe. Aber die Farbe ist extrem toll. Auf dem Bild kommt die Farbe richtig schön zur Geltung 🙂 06

Am 6.12. war ein Schokonikolaus im Häuschen 🙂 Leider war er schon gegessen bevor ich ein Bildchen machen konnten – aber gut. Jeder kennt die Nikoläuse, meiner war von Lindt und sehr lecker 😉 07

Heute waren dann Mattbraune/Orangene Perlen im Häuschen. Das besondere an den Perlen ist, dass sie ein so großes Loch haben, dass sie (meiner Meinung nach) auch für Cataniastärke passen sollten… Das werde ich auch demnächst..ok grad viel um die Ohren, vil dauerts auch noch länger.. testen und euch dann präsentieren. Sollte es klappen kann ich mir endlich paar Macrameearbeiten näher ansehen und sie nachknüpfen, denn dafür würden sie perfekt passen (und die Farbe ist ja auch total toll ^^)

 

Bisher waren in den Kalender:

  • 2x etwas Anderes (fehlen noch 2)
  • 1x Wolle (fehlen noch 4)
  • 2x Material zum Knüpfen (fehlen noch 3)
  • 1x was Geknüpftes (fehlen noch 4)
  • 1x Vorlage (fehlen noch 4)

Parallel dazu gibts natürlich auch noch die Füllungen meines Kalenders (wie immer verwende ich hier die Fotos von hellblau – ich habs ja verpeilt Fotos zu machen)

05
05. Türchen
06
06. Türchen – Papier? Ja, sie bastelt gerne Karten ^^

Das 7. Türchen werde ich nachreichen. Da habe ich noch kein Bild davon bekommen 🙂

Einen schönen Mittwoch euch noch.

Lg Babsi

Restedecke (2): 2-jähriger Bloggeburtstag :D


Hey ihr 🙂

Jetzt muss ich spontan einen Blogbeitrag schreiben, WordPress teilte mir nämlich mit, dass heute mein 2. Bloggeburtstag ist 😀 Ich hab das grandios verpeilt 😉 Wie gut, dass es immer etwas im Ärmel gibt, das man noch herzeigen könnte ^^

Ich zeige euch heute den Fortschritt meiner Wollrestedecke. Vorgestellt habe ich das Ganze schon vor über einem Jahr 😉 Im Mai 2015 und zwar hier ^^

Damals kam mir die Idee, da meine Tüte mit Baumwollgarnresten vom Knüfen am Überlaufen war und ich einfach mal drauf los ein 4-Eck häkelte. Noch beim Häkeln kam mir die Idee zu einer Decke. Mitlerweile hat sich alles ein wenig geändert, ich hab festgestellt, dass ich ewig dran hocken würde, weil mir schlichtweg die Reste dafür fehlen. Somit startete ich das Projekt erneut, dieses Mal allerdings mit normalen Wollresten, von denen ich auch genügend habe. Nach einem Aufruf bekam ich sogar von dem lieben Nordmädchen ein kleines Päckchen mit ganz ganz tollen Sockenwollresten zugesendet. Ja, und dann gings im Prinzip los…oder weiter… wie mans nimmt.

Ja, warum hab ich euch dann nicht schon mal eher was von den Fortschritten berichtet? Leider gab es schlichtweg keine. Meine Wollreste mussten geschlossen in Österreich bleiben, als ich im September 2015 überstürzt nach Deutschland ging. Nun, ein Jahr darauf, durften sie im September 2016 aber endlich auch umziehen und daher kann ich euch einen kleinen Fortschritt zeigen 😀

img_7906 img_7909

Diese beiden Bilder zeigen den Stand von Mitte Oktober. Gehäkelt wurde bis nun leider nicht mehr, dafür aber fleißig gewickelt 🙂 Es warten zur Zeit 12 Bällchen darauf verarbeitet zu werden ^^

Bevor ich euch nun aber einen schönen Abend wünsche möchte ich mich noch bei meinen Followern dafür bedanken, dass sie meine Arbeiten zu schätzen wissen, mir Feedback geben, ein reger Austausch stattfindet, ich einige schon besser kennen lernen durfte. Ich freue mich schon auf ein weiteres Jahr mit euch 🙂

Jetzt aber: einen schönen Abend noch 🙂

Lg Babsi

Der Tauschkarton war da :)


Hey ihr 🙂

Der Tauschkarton startete vor kurzem in die neue Runde und machte bei mir schon mal Halt 🙂

Zur Erinnerung: Der Tauschkarton wurde von dem Forum der Seite http://www.freundschaftsbaender.at ins Leben gerufen und ist nun in der 10. Runde angelangt. Was ich reingelegt habe, bleibt natürlich geheim.

Ich kann euch allerdings zeigen, was ich bekommen habe 🙂

P1040575

Die beiden Verlaufsgarne sind in der Stärke von Catania, das Schwarz-Rote Glizzer Garn ist etwas dünner, wird man wahrscheinlich doppelt nehmen müssen damit es passt 😉 Die Perlen sind eine Mischung aus Plastikperlen (Pastellfarben) und Holzperlen (weiß, gelb, orange, rot, dunkelrosa). Die habe ich mir ausgesucht, da sie ein recht großes Loch haben und somit auch gut für meine dickeren Fäden sind. Bänder habe ich mir dieses Mal nur welche mit dünnerer Wolle ausgesucht… Da sieht man schön den Unterschied 😉 Außerdem mache ich so dünne ja nicht selbst.

Hat sich wieder gelohnt mitzumachen und jz freu ich mich schon auf die nächsten Stationen und hoffe, jemand bedient sich an meinen reingelegten Schätzen 😉

Lg Babsi

Taschentüchertasche


Hey ihr 🙂

Da ich permanent eine leicht laufende Nase habe (Kollegen scherzen, dass ich gegen Deutsche ne Allergie entwickelt habe ^^) habe ich mir nun ein kleines einfaches Täschchen für meine Taschentücher gehäkelt. Warum? Ganz einfach, ich kaufe teilweise auch einfach 100er Packungen Taschentücher und brauche etwas, in das ich diese in kleineren Portionen tun kann 🙂

Voila – eine Taschentüchertasche musste her:

Taschentücherbeutel geschlossen Taschentücherbeutel

Zur Demo ist nun ein 10er Pack Tatüs drin 😉

Liebe Grüße und noch einen schönen Dienstag 🙂

 

(verlinkt bei Creadienstag)

Geschenk der Oma – Materialzuwachs!


Hey ihr 🙂

Meine Oma hat ausgemustert! Und zwar Garne und Wollen, welche sie fürs Sticken früher brauchte. Als ich die „Reste“ sah, war ich mehr als nur überrascht. Lauter ganze Garne, ein Haufen Wollreste und noch paar andere Dinge. Die Garne möchte ich euch nicht vorenthalten, da ich nun endlich auch mit dünnerem Garn knüpfen kann (und hierfür auch nun eine ansehnliche Farbpalette habe)

IMG_7512

IMG_7514 IMG_7515 IMG_7517

 

Da kann das Knüpfen mal losgehen würd ich sagen 😉 Jz müsste nur noch die Zeit dafür da sein ^^

 

Lg Babsi

Wollzuwachs aus Deutschland


Hey ihr 🙂

Eine gute Freundin war Anfang August bei mir zu Besuch und hat mir freundlicherweise ein Wollpaket mitgenommen (10 € weniger Versandkosten 😀 )

Jz bin ich wieder ausgerüstet was die dickeren Garne betrifft 😀 Einige Töne sind mir ja leider schon ausgegangen…heißt: Der Nachschub war bitter nötig 😀 (ich glaub das redet sich jeder Süchtige ein *grübel*)

Lg Babsi

Häkelfleckerl, Dreiecke, Resteverwertung – Teil 1


Hey ihr 🙂

Ich möchte euch nun zeigen, was ich schon alles aus den Wollresten ge“zaubert“ habe 😀 Einerseits machts mir total Spaß, weil ich machen kann was ich will, weil kein Fleckerl wie das andere aussieht, weil man das super auch mal nur 10 Minuten als Pause machen kann, weil ich es super finde einen Wollhaufen im Bett liegen zu haben,…. 😀

Allerdings nervt es mich auch, dass ich gerade nur daran häkel und nichts knüpfe 😀 Verdammt noch mal, das macht mir zu viel Spaß ;D Ich sitze auch total gerne am Pc, rede mit meinem Freund via Team Speak und knüpfe nebenbei Wollreste zu einer Schnur zusammen. Die so entstandenen Knäuel kann man dann auch super unterwegs zu den Fleckerln verarbeiten. Sprich… ich muss mich auch schon zusammenreissen, dass ich die Häkelnadeln nicht in langweiligen Unikursen raus hol… dabei hab ich sie ja immer 😉

Da ich draufgekommen bin, dass mir Baumwollreste recht schnell ausgehen (auf jeden Fall viele Farben…) und einige von Nordmännchens Wollresten auch recht dick waren und mir meine Mutter auch Wollreste, allerdings so dicke Wollreste, gab, habe ich beschlossen zwei verschiedene Arten von Fleckerln zu machen. Die normalen Wollen/Sockenwollen/und was auch immer ich noch an Fäden finde ^^ werden eine Art und die dünneren Wollen/dünneren Sockenwollen und hauptsächlich Baumwollfäden werden die anderen Fleckerl. Ob ich die dann zusammen in die Decke gebe weiß ich noch nicht, entweder es wird eine Wolldecke und ein Baumwoll kissen (oder Deckchen) weil ich davon nicht mehr habe, oder ich gebe sie zusammen und mache eine Decke daraus 😀 Mal schauen wies dann irgendwann sein wird 🙂

IMG_7386

Hier seht ihr meine ersten 3 Flecken. Ganz links das Baumwollfleckchen (welches ich euch schon früher halb fertig gezeigt habe). Die beiden anderen sind aus normaler Wolle 😀

Die Knoten kommen erst später alle auf die Rückseite… ich war noch zu faul XD

IMG_7389

Hier seht ihr ein Fleckerl aus normaler Wolle, welches gerade im entstehen ist und nur in Blau/Lila Tönen gehalten wurde. (Die Bunten finde ich aber besser muss ich sagen!!) Und drüber ist so ein vorgewickeltes Wollknäuel (das aber auch nicht mehr existiert xD…ist schon verhäkelt)

IMG_7423

Derzeitiger Stand:

1 Baumwollflecker; 6 Wollfleckerl (wobei 2 am am entstehen sind)

Wenn jemand noch Wollreste zu Hause hat (ob es nun Baumwolle, oder normale Wolle; Sockenwolle oder was auch immer ist) könnte die gerne gegen eine kleine Überraschung, oder ein Wunschbändchen/schon vorhandenes Bändchen eintauschen 🙂 Ich würde mich echt sehr drüber freuen.

IMG_7412

eure Babsi rosa